Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dorilys am 17.07.2007, 11:06 Uhr

Vierte Schuljahr ohne Freundinnen :-(

Könnt Ihr mich mal ein wenig aufmuntern?

Gwen kommt jetzt in die vierte Klasse und hatte bisher zwei sehr gute Freundinnen in der Klasse. Die eine wechselt jetzt auf eine Förderschule und diese Woche haben wir erfahren, dass die allerbeste Freundin wegen Umzug auch die Schule wechselt. Dass sie umzieht wussten wir, aber eigendlich sollte die Freundin dann noch das letzte Grundschuljahr in der Klasse bleiben.

In der Klasse gibt es bei den Mädchen zwei Gruppen und mit beiden versteht Gwen sich nicht so gut. Sonst versteht sie sich zwar mit einigen Junges - aber eben nur in der Freizeit.

Normalerweise findet Gwen sehr schnell Kontakt und neue Freundinnen - aber die anderen Gruppen bestehen ja nun schon und von diesen Mädchen fühlte sie sich bisher eher abgelehnt :-(

Hoffentlich mache ichmir da jetzt nicht zuviel Sorgen/Gedanken.

LG Dorilys

 
6 Antworten:

Re: Vierte Schuljahr ohne Freundinnen :-(

Antwort von mini99 am 17.07.2007, 12:28 Uhr

Hallo!
Es ist schwierig, weil es schon die 4 Klasse ist und sich alle Mädels schon kennen.
Du könntest aber trotzdem den Versuch starten und ein paar Mädels zu einer Feier einladen damit sich alle besser kennen lernen.

Ansonsten vertröste deine Tochter, dass es nur mehr 1 Schuljahr in dieser Klasse ist und versuche die Freizeit mit ihr so zu gestalten, dass sie Freundinnen findet (Sportverein etc.).
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vierte Schuljahr ohne Freundinnen :-(

Antwort von like am 17.07.2007, 16:17 Uhr

Ja, das ist schade. Bei uns zieht auch eine Freundin fort, mit der meine Kleine in die erste Klasse gekommen wäre. Na ja, sie hat noch eine weitere, Gott sei Dank. Vielleicht kann sich deine Tochter, wenn sie gern mit Jungs spielt, wirklich ein bisschen auf die Jungen einschießen - in der 4. Klasse geht das manchmal noch ganz gut. Und ein Jahr ist ja recht schnell vorbei und dann wird eh ganz neu gemischt. Vielleicht zieht ja auch noch jemand her nach den Ferien???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vierte Schuljahr ohne Freundinnen :-(

Antwort von sun1024 am 17.07.2007, 16:48 Uhr

Ach Mensch, das ist echt schade.

Wie sieht es mit Parallelklassen aus? Da könnte man sich in der Pause sehen?

Ansonsten versuch, die beiden Freundschaften nachmittags weiterbestehen zu lassen...

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Es ist ja nicht so,

Antwort von Dorilys am 17.07.2007, 23:14 Uhr

dass sie sonst keine Freundinnen hat - aber eben nicht in ihrer Klasse (die aus der Nachbarschaft kommen jetzt in die 5., die aus dem Sportverein oder noch vom KiGa gehen in andere Schulen). In eine der beiden Cliquen zu kommen ist nicht einfach: Die eine Gruppe heißt bei Gwen "die Barbies" - genau so sehen sie aus und verhalten sich auch. Gwen ist denen nicht rosa genug, nicht brav genug, bewegt sich zuviel, spielt lieber draussen als drinnen und kann sich nicht stundenlang über Kleidung unterhalten. Gwen ist ein Wald- und Wiesenkind (eher Ronja Räubertochter als Prinzessin).
Die andere Gruppe kennt sich schon von klein auf, da haben die Mütter (und kennen sich untereinander schon seit den Kindesbeinen an) schon von Anfang an drauf geachtet, dass die Kinder untereinander spielen - da bin ich mit den Müttern schon zu Spielgruppenzeiten nicht warm geworden und somit hat Gwen auch da auch wenig Chancen.

Der Kontakt mit der weggezogenen Freundin wird wohl bleiben, bisher wohnten sie 7 km auseinander und viel weiter ist das neue Haus von ihnen auch nicht.

Eine Parallelklasse gibt es bei uns nicht und in der Schule spielen die Jungens mittlerweile nicht mehr so gerne mit Mädchen :-(
LG Dorilys

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Es ist ja nicht so,

Antwort von like am 18.07.2007, 11:15 Uhr

Na, ja, bleiben noch die Drittis...vielleicht kannst du da Kontakte knüpfen. Meine Tochter kommt jetzt in 1, ihre allerallerbeste Freundin dann in 2. Ich bin mir sicher, die zwei hängen in der Pause dauernd zusammen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vierte Schuljahr ohne Freundinnen :-(

Antwort von clara2 am 18.07.2007, 14:41 Uhr

liebe dorilys, so wie du deine tochter beschreibst wird sie es überleben! lieber keine freunde in der klasse als auf krampf sich irgendwelchen zicken oder barbies anzuschließen und sich zu verbiegen. ich selbst kam neu in eine 5 klasse und war allein, nicht weil ich doof war sondern weil ich mich nirgendwo anschließen wollte weil sowas immer mit zickerei und konkurrenz abgeht. auch heute habe ich keine beste freundin ( oder doch aber das ist mein mann:-)). man lebt viel ruhiger und eigenständiger als sich immer auf andere verlassen zu müssen und dann doch enttäuscht zu werden. deine tochter wird ihren weg gehen, als räubertochter ist doch alles klar. mach sie nicht zum mitläufer sie wird selbst entscheiden wer ihr wie gut tut und wer nicht, denk mal weiter an jungs, drogen, alk....ist doch gut wenn sie nicht nur um dazuzugehören nicht jeden scheiß mitmacht.
gruß clara!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.