Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Heidschnucke am 06.11.2009, 14:52 Uhr

wen lädt man zur standesamtlichen Trauung ein

nur Eltern, Geschwister, Großeltern, oder

Ich denke nicht, daß ich Tanten und Onkels dabei haben muß.

Kirchlich werden wir wahrscheinlich später zusammen mit der Taufe vom Kleinen machen.

 
4 Antworten:

Re: wen lädt man zur standesamtlichen Trauung ein

Antwort von Nicci1974 am 06.11.2009, 14:56 Uhr

Wir hatten nur meine Mama ( mein Papa lebt leider nicht mehr) , seine Eltern, seine und meine Geschwister, Grosseltern haben wir beide keine mehr.
Meinen besten Freund und seinen besten Freund.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wen lädt man zur standesamtlichen Trauung ein

Antwort von leasmama87 am 06.11.2009, 15:00 Uhr

wir hatten eltern, geschwister, und die arbeitskollegen von meinem mann dabei.. die arbeitskollegen kamen aber alle erst später nach feierabend.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wen lädt man zur standesamtlichen Trauung ein

Antwort von Heidschnucke am 06.11.2009, 15:10 Uhr

ich meine auch direkt für die Trauung auf dem Standesamt, nicht für die Feier hinterher

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wen lädt man zur standesamtlichen Trauung ein

Antwort von Engel2409 am 06.11.2009, 15:11 Uhr

Also bei unsererHochzeit werden meine , seine Eltern, meine und seine Geschwister, engste Freunde, die Trauzeugen.
und vielleicht noch meine Lieblingstante. und viele viele Kinder
Wir heiraten aber auch nur Standesamtlich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.