Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Gret am 09.11.2019, 13:41 Uhr

Spielzeugkatalog

Hey,
ich brauche euer Schwarmwissen.
Meine Kinder sind noch zu klein um einen Wunschzettel zu schreiben.
Bislang haben wir immer aus dem Jako-O Katalog ausgeschnitten und auf den Wunschzettel geklebt.
Nun verändern sich allerdings die Wünsche und ich finde in keinem Katalog etwas von Paw Patrol oder PJ Masks.
Habt ihr eine Idee?
Das Toys R Us vor Ort hat keine Kataloge.
Alternative wäre malen, finde ich aber nicht so schön.

 
11 Antworten:

Re: Spielzeugkatalog

Antwort von Kater Keks am 09.11.2019, 13:48 Uhr

Aus dem Internet die passenden Bilder ausdrucken und aufkleben? Ansonsten bekommen wir auch den myToys-Katog....ich meine da war was davon drin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeugkatalog

Antwort von bea+Michelle am 09.11.2019, 14:09 Uhr

Bei Müller gibt es wieder Spielzeugkataloge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeugkatalog

Antwort von MrsC am 09.11.2019, 14:11 Uhr

Am einfachsten ist aus dem Internet ausdrucken. Müller hat auch einen Spielzeug Katalog, aber ob da das gesuchte drin ist, weiß ich nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeugkatalog

Antwort von Gold-Locke am 09.11.2019, 15:01 Uhr

Hm, also aus dem Internet ausdrucken für so kleine Kinder, ich weiß nicht. Man druckt ja dqnn als Eltern quasi genau das aus, was die Kinder wollen und das Stöbern und die Eigeninitiative gehen verloren. Bin ich die einzige, die das doof findet ? So ein Wunschzettel ist doch kein Bestell-Zettel. Was spricht denn gegen Aufmalen der Herzenswünsche ?

Liebe Grüße, Gold-Locke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeugkatalog

Antwort von Liz_NGC2070. am 09.11.2019, 15:11 Uhr

Habt Ihr eine Vedes-Filiale (oder ähnlichen Händler) in der Nähe?
Dann könntest Du Dir vor Ort einen Katalog besorgen.

LG!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeugkatalog

Antwort von Mutti69 am 09.11.2019, 15:25 Uhr

Wie klein ist denn klein? Ich persönlich finde es viel schöner, wenn die Kinder ihre Wünsche malen...und seien sie noch so umprofessionell und unkenntlich.

Wie einen Einkaufszettel gestaltet finde ich irgendwie sehr konsumorientiert.

Hilft nicht, sorry, aber vielleicht überdenkst du es nochmal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeugkatalog

Antwort von lubasha am 09.11.2019, 16:07 Uhr

hier wurde auch gemalt.. und ab 4 dann geschrieben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeugkatalog

Antwort von Philo am 09.11.2019, 16:57 Uhr

Also, meine Eltern haben, auch als wir in der Schule waren und schreiben konnten, auf einen gemalten Wunschzettel bestanden. Ich habe bislang nur gemalt - und meine Kinder auch.
Was ist daran doof? Nach dem Malen frage ich die Kinder, was sie sich wünschen und schreibe es dazu.
Ich habe noch alle Wunschzettel der Kinder und man sieht Jahr für Jahr, wie sich die Feinmotorik weiterentwickelt ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeugkatalog

Antwort von Charo258 am 09.11.2019, 17:43 Uhr

Playmobil, Lego, mytoys, Smith toys, rofu und Müller Katalog hab ich hier. Die sind auf jedenfall auftreibbar.
Liegen bei uns in den Filialen aus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeugkatalog

Antwort von Ingata am 09.11.2019, 18:29 Uhr

Huhu,

Müller, ToysUs und Spielemax haben hier alle noch Printkataloge ausliegen. Schau doch da mal. Oder Edumero.

Meine Jungs lieben es, die einzelnen Seiten zu durchstöbern, Ideen zu sammeln, Bildchen ausschneiden und aufkleben.

Und mal im Ernst, ob ich jetzt ein Bild vom Paw Patrol Airpatroler malen lasse oder es ausdrucke und aufklebe, ist doch beides wie"Einkaufszettel". Es ist beides ist ein ganz konkreter Wunsch, den das Kind aufs Oapier bringt. Das hat ja nix mit Inspiration zu tun.
Nur ist der eine Weg ist halt kreativer gestaltet.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeugkatalog

Antwort von starlight.S am 09.11.2019, 20:04 Uhr

Hier wird schon immer gemalt, selbst mit 1,5 Jahren schon. Man hat nix erkannt, aber das Christkind hat es kapiert...

Und für die Verwandtschaft hat Mama die Wünsche dann im Amazon-Wunschzettel eingefügt, das finde ich einfach sehr praktisch! Keine Dopplungen, man kann es ja trotzdem wo anders kaufen, man kann kommentieren, ob es genau DAS sein soll oder was in der Art...

Aber ich verfehle grade das Thema, merke ich-sorry!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.