Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nicosmama am 06.11.2009, 15:52 Uhr

blöde frage....

unser kinderarzt hat kein dr.oder dr. med. vor dem namen,der andere arzt in der praxis dagegen schon...
auch am telefon melden die sich mit dr...und herr...
kommt mir jetzt komisch vor,hat das was zu bedeuten?

 
3 Antworten:

Re: blöde frage....

Antwort von AT0508 am 06.11.2009, 15:55 Uhr

Hallo,
unser Hausarzt hat auch keine Dr. - Titel. Ist aber fachlich und menschlich super. Er hat eben keine Doktorarbeit geschrieben.
Gruß
AT0508

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Keine blöde Frage :)

Antwort von Püminsky am 06.11.2009, 16:10 Uhr

Hier die Erklärung:
Im Gegensatz zum europäischen Ausland bekommt man in Deutschland nicht mit der Beendigung des Medizinstudiums und der vorgeschriebenen Praktika einen Doktor-Titel, sondern eine Approbation. Das bedeutet die vollwertige Zulassung als Arzt. Wer möchte, kann zusätzlich dazu eine wissenschaftliche Arbeit anfertigen. So wie in anderen wissenschaftlichen Berufen auch ist der Doktor-Titel dann der Lohn für die Güte dieser wissenschaftlichen Arbeit.

Mein Zahnarzt hat auch keinen "Dr." ;)

LG Katty

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Keine blöde Frage :)

Antwort von nicosmama am 06.11.2009, 16:11 Uhr

danke :o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.