August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lebis88, 5. SSW am 13.12.2019, 11:25 Uhr

Nach 11ÜZ endlich positiv!

Hi zusammen,
ich kann es noch gar nicht realisieren. Ich habe diesen Monat einen Termin in der Kinderwunschklinik gemacht, weil wir keine Hoffnung mehr hatten, dass es auf natürlichem
Wege noch klappen wird und dann war da einfach dieses Nikolausgeschenk, ein positiver SS TEST!
Am Montag habe ich endlich einen Termin beim Arzt bei 5+5 und ich hoffe und bange, dass alles gut ist! Seit gestern spannt meine Brust nämlich nicht mehr und darüber hinaus habe ich keine Symptome. Hat jmd Erfahrungen damit? Ist das normal?

 
5 Antworten:

Re: Nach 11ÜZ endlich positiv!

Antwort von Pippi_Lotte am 13.12.2019, 12:14 Uhr

Herzlichen Glückwunsch! Wie toll!

Mache dir wegen den Symptomen keine Sorgen. Die können kommen und gehen. Es gibt viele Frauen die bleiben ganz verschont- kenne davon einige. Also, zurücklehnen und Wochenende genießen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nach 11ÜZ endlich positiv!

Antwort von Janni Jan am 13.12.2019, 12:17 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!
Sei froh, das du nicht so viele Symptome hast.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nach 11ÜZ endlich positiv!

Antwort von Grümelchen am 13.12.2019, 12:51 Uhr

Oh wie schön Glückwunsch.

Symptome kommen und gehen, auch in einer intakten SS. Genieß die Zeit wo du von Symptomen verschont bist, es kommen auch Zeiten wo das ganz und gar nicht so ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nach 11ÜZ endlich positiv!

Antwort von Elsbeth, 5. SSW am 13.12.2019, 18:09 Uhr

Herzlichen Glückwunsch und willkommen im August-Bus! Ich hatte bisher 1 Tag Übelkeit, dann wieder nix, aber alles in Ordnung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nach 11ÜZ endlich positiv!

Antwort von Marrys_ am 14.12.2019, 0:50 Uhr

Herzlichen Glückwunsch
Ich bin auch zum 1.mal schwanger und total unerfahren hatte 5 Tage lang ein heftiges spannen in den Brüsten, ein Ziehen im Unterleib und ständigen Harndrang. Dann seit Donnerstag Morgen- nix mehr. Weder die Brust, noch das ziehen und so wie sonst auch nur Harndrang. Hatte totale Panik und dachte, diese Veränderung von ALLEN Symptomen muss was bedeuten...mein FA hat mich dann Freitag morgen eingeschoben und konnte meine Sorgen nehmen! Etwas merkwürdig finde ich es immer noch, aber sie ist Vollprofi und sagte, dass alles in bester Ordnung sei!
Also- genieß dein Wochenende und schnell ist Montag und dann kannst du dich auch beruhigen! Alles liebe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.