Januar 2022 Mamis

Januar 2022 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von wunderhoch3 am 28.03.2022, 19:37 Uhr

Mal wieder Thema Corona…

Hallo,

ich weiß wir hatten das Thema schon, aber ich muss trotzdem nochmal fragen.
Ich habe mich gestern positiv auf Corona getestet, hatte auch Symptome wie Fieber usw. Heute gehts eigentlich schon etwas besser.

Nachdem meine kleine aber heute etwas unruhiger war als gewohnt, habe ich ihr Fieber gemessen und sie hat 39 grad. Ich habe ihr ein Zäpfchen gegeben, sie hat grad getrunken (stille voll) und sie schläft jetzt.
Im Großen und Ganzen macht sie einen guten Eindruck.

Keines meiner anderen Kinder war so früh so krank.
sie ist 10 Wochen alt.
Was mache ich jetzt? Zum Arzt darf ich ja nicht, wenn ich selbst positiv bin oder? Würden sie mir dann die kleine wegnehmen zur Überwachung?
Soll ich einfach abwarten, wie es weiter geht?

Sorry, aber ich bin grad etwas überfordert und habe etwas Angst um meine kleine…

 
5 Antworten:

Re: Mal wieder Thema Corona…

Antwort von Melek2013 am 29.03.2022, 1:17 Uhr

Hallo wunderhoch3,

Ich hoffe dir und deinem Baby geht es besser. Wir hatten 2 Wochen nach Entbindung Corona, mich hatten die Grippe ähnlichen Symptome erwischt, ohne Fieber. Meinem kleinen ging es gut, habe ihn beobachtet immer wieder, Fieber öfters gemessen. Mussten gott sei Dank nicht einschreiten und haben es so überstanden.

Zum Arzt kann man auch mit Corona hin, du solltest vorher einfach anrufen. Die haben extra Sprechstunden meistens für corona kranke und auch Corona Tests. Man darf doch nur zum Hausarzt mit Symptomen bei Corona, für die PCR oder Schnelltests. Falls es deinem kleinen nicht besser geht und sie immer noch fiebert, würde ich aufjedenfall beim Kinderarzt durchrufen oder auch Kinderstation im Krankenhaus.

Hoffe dass es ihr besser geht und das alles nicht mehr notwendig ist.

Alles gute und schnelle baldige Genesung wünsche ich euch.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Thema Corona…

Antwort von wunderhoch3 am 29.03.2022, 7:58 Uhr

Dankeschön

Wir sind gestern Abend doch noch in die Klinik gefahren, da sie gemeint jagen, in dem Alter sollte man bei so hohen Fieber doch besser vorbei kommen.

Ihr Test war negativ und auch ansonsten sieht alles gut aus. Solange sie gut trinkt und einen guten Eindruck macht, brauchen wir uns keine Sorgen machen.
Ich bin echt erleichtert

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Thema Corona…

Antwort von Melek2013 am 29.03.2022, 11:51 Uhr

Super. Freut mich für euch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Thema Corona…

Antwort von stormyweather am 29.03.2022, 16:30 Uhr

Gute besserung an die kleine Maus und dich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder Thema Corona…

Antwort von Lulu2345 am 29.03.2022, 20:23 Uhr

Hey, wir sind frisch genesen und die kleinen vertragen es meistens gut. Meine Kleine hatte 39 Grad Fieber, 2 Tage lang und Nachtschweiß, das wars. Sie war übrigens auch positiv, wir haben mit einem Selbsttest gemessen. An Tag 3 war sie wieder die alte. Sie ist jetzt 4 Monate alt. Mich hat es deutlich schlimmer erwischt . Angesteckt haben wir uns bei Freunden, die eine 1 Monat alte Tochter haben, sie hatte auch nur 2 Tage Fieber. Ich hatte beim KiA angerufen, um die anstehende Impfung zum verschieben und gleich mal nachgefragt, was ich machen soll. Die sagten Fieber darf bis 40 Grad hochgehen, Zäpfchen geben und wenn die Kleine starken Husten oder komplett verstopfte Nase hat, nochmal durchrufen. Zum Glück war das nicht notwendig.

Ich wünsche euch eine baldige Genesung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2022 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.