Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Clarissa2007 am 26.06.2007, 15:05 Uhr

@schnuffen

Hallo Du!

Wie sieht das aus; hast du bei denier Maus schon feste Futterzeiten, oder kommt sie gerade auch mal so oder so?
Bei meiner hab ich jetzt festgestellt, dass sie alle 3 1/2 std. kommt. ausser mittags, da scheint sie früher hunger zu haben. hab sie allerdings vorhin nach 10 minuten beruhigen zum mittagsschlaf gebracht. bin mir nicht sicher, ob das wohl so richtig ist.
nur bei zb meiner mama frag ich das erst garnicht nach.
Die hat meiner schwester und mir in dem alter die nächtliche flasche "entwöhnt", Der arzt sagte ihr: schreien lassen! Nicht hingehen;garnix machen! so haben wir dann wohl 3-4 Nächte lang ca 1 1/2 - 2 Stunden nachts geschrieen und dann wars in ordnung. weiss nicht so ganz, was ich davon halten soll....
Glaub ich würd das auch garnicht schaffen, meine kleine maus so lange weinen zu lassen, wenn ich genau weiss was sie möchte.
andererseits soll es ja wohl einfach nur die gewohnheit sein, die sie nachts hunger haben lässt...?

Lg

Silke mit Clarissa

 
5 Antworten:

@clarissa2007

Antwort von schnuffen am 26.06.2007, 16:22 Uhr

Hallo Silke.

Ich habe ja erst vor kurzem von Pre auf 1er umgestellt und muß sagen jetzt wirkt sie viel zufriedener (vorher wollte sie immer alle 1 1/2- 2 Stunden). Ich füttere sie alle 4 Stunden (vorher hat sie sich noch nicht wegen Hunger gemeldet) es sei denn sie schläft und versuche dadurch einen halbwegs festen Zeitplan einzuhalten manchmal klappts, manchmal nicht. Da sie ja nachts durchschläft braucht sie kein Fläschchen, sollte sie aber mal wegen Hunger aufwachen bekommt sie natürlich was. Ich überlege auch ob ich sie schon 20 Uhr (bis jetzt geht sie meist 22-23 Uhr) versuche ins Bettchen zum schlafen hinzulegen und dann eben nachts 1x Fläschchen zu geben.

Ich glaube das nachts schreien lassen gehört zu dieser Ferbermethode, das wird im Sandmännchenforum immer heiß diskutiert. Mußte mal eingeben "ferbern". Ich habe auch das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" aber ich weiß auch nicht recht was ich davon halten soll, denn da geht es um das schreien lassen etc.

Ich glaube in diesem Alter haben sie wirklich noch Hunger und brauchen dann auch ihr Fläschchen, erst viel viel später kommt dann sicher die zeit wo sie nachts nix mehr brauchen und durchschlafen aber jetzt auf keinen fall.

Schläft deine Maus tagsüber eigentlich im Wohnzimmer oder tust du sie immer in ihr Bettchen?
Mit was beschäftigst du denn so deine Maus wenn sie mal wach ist?

LG
Diana mit Sarah Madeline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @clarissa2007

Antwort von Clarissa2007 am 26.06.2007, 18:21 Uhr

Hi diana!

das mit dem ferbern hab ich mir auch schon durchgelesen; da gehen die meinungen ja echt meilenweit auseinander.
hab aber auch gelesen, das das echt erst als letzte möglichkeit und erst bei kindern die älter als 6 monate sind angewendet werden sollte.
naja, also jetzt würd ich das eh noch auf keinen fall ausprobieren.

wenn meine kleine tagsüber schläft, dann eigentlich in ihrem bettchen im kinderzimmer oder unterwegs im kw oder maxi cosi.
(nachts schläft sie im stubenwagen im schlafzimmer)

wenn sie wach ist, sind wir gerade viel am quatschen (grrr,la,ela,le ;-) )und am mobile gucken. oder bei mama an der schulter (wie beim bäuerchen machen) und dann versuchen sich mit den füßen weiter nach oben zu schieben.
und so nen quatsch der uns einfach spass macht.

was macht ihr denn so?

LG

Silke mit Clarissa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @clarissa2007

Antwort von schnuffen am 26.06.2007, 18:50 Uhr

Hallo,
also meine Maus schläft (wenn sie es tagsüber mal macht) in einem Laufgitter in der Stube aber mir scheint deine Idee mit dem Kinderzimmer besser, da gewöhnt sie sich gleich an das Zimmer.

Da meine ein Spreizhöschen hat ist sie ja noch stark in ihrer Bewegung eingeschränkt deswegen kann sie noch nicht viel anfangen mit den Beinchen. Ja wir quatschen auch viel und ich versuch sie mit Fingerspielen zu unterhalten. Oder ich zeig ihr die Wohnung, das findet sie auch interessant. Bin schon gespannt wie es wird wenn das Höschen endlich abkommt, dann wird sie sicher auch aktiver. :-)
Haste schon mit deiner Maus gebadet? Mein Mann hat das gestern gemacht.
Kommen grad vom Fotografen, haben tolle Babybilder gemacht.

LG
Diana und Sarah Madeline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @clarissa2007

Antwort von Clarissa2007 am 26.06.2007, 19:34 Uhr

Nee, hab ich bis jetzt noch nicht.
ist aber das nächste geplante "Projekt".

Werd morgen erstmal beim gyn vorbeischauen.
hab derbe problem beim sitzen vom steißbein her.
meine hebi meinte schon wenn ich ganz doll viel pech hab ists unter der geburt gebrochen.
ich hoffe mal nicht! (zitter-angst)

naja, wird sich morgen zeigen wies weitergeht.

Schönen abend noch!

LG

Silke mit Clarissa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @clarissa2007

Antwort von schnuffen am 26.06.2007, 20:41 Uhr

Ach du liebes bißchen, hoffe alles i.o. Ich muß morgen zum Zahnarzt, das ist auch nicht besser.

Gleichfalls schönen abend, man liest sich wieder.

:o)

LG
Diana mit Sarah Madeline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.