Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tz am 14.12.2007, 11:06 Uhr

will nur alle 4-5 stunden trinken

Mein kleiner sohn tim (9 wochen) will nur alle 4-5 Stunden sein pre trinken, trinkt dann 180 ml.
ist das zuwenig?
kann mir da jemand weiterhelfen?

hab auch schon prpbiert ihn auf 2-3 stündliche mahlzeiten umzustellen, das macht er aber nicht mit.

 
4 Antworten:

Re: will nur alle 4-5 stunden trinken

Antwort von almut72 am 14.12.2007, 11:14 Uhr

Das ist doch wunderbar!
Manche wollen alle 2h 200ml, manche alle 2h 100ml, andere wieder alle 5h 180ml.
Wichtig ist, dass dein Junge wächst und gedeiht (werden die Windeln zu klein, die Kleidung, lernt er neue Dinge...?), dass er glänzende Augen und Spucke im Mund hat, eine pralle Haut, und er sollte beim Wickeln nasse Windeln haben. So 6-8 am Tag. Und ab und zu Stuhlgang, beim Flaschenkind 2x täglich bis alle 2 Tage. Und nicht ständig fester Stuhl.
Du bist ja bei der U3 gewesen, da hatte er bestimmt zugelegt.
Nicht so auf die Zahlen achten, mehr auf den gesunden "Mutterverstand"!!!
Du machst alles richtig!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: will nur alle 4-5 stunden trinken

Antwort von tz am 14.12.2007, 11:20 Uhr

danke für deine antwort
hatte es nicht leicht
musste abstillen, weil der tim mich etwas "ausgesaugt" hat, bin dann umgekippt, krankenhausaufenthalt usw.
war auch ne schwere geburt für tim und mich.
da macht man sich halt seine gedanken, ob man jetzt mit der flasche alles richtig macht.
danke, du hast mir mut gemacht, dass ich es doch auf die reihe kriege!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: will nur alle 4-5 stunden trinken

Antwort von almut72 am 14.12.2007, 11:30 Uhr

Mir ging`s auch anfangs ganz schlecht. Auch nach dem zwangsweisen Abstillen.
Ich habe mir nur noch Sorgen gemacht und dachte, ich krieg den nicht groß!
Er ist jetzt 9 Monate alt und fit. Die Sorgen werden weniger oder verändern sich :-)
Der Satz meiner besten Freundin "Ein gesundes Kind verhungert nicht freiwillig!" hat mir oft geholfen!
Wer so gewissenhaft ist wie du, sich Gedanken macht und hier sogar nachfragt, der kriegt alles gut hin - macht sich nur selbst das Leben schwer.
(Ich kann das auch, leider). -
Dein Tim kann keine bessere Mama haben!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: will nur alle 4-5 stunden trinken

Antwort von Noe am 14.12.2007, 18:39 Uhr

Mein Sohn (8Wochen) trinkt auch nur alle 4-5 Stunden. Manchmal sind es auch nur 3 Stunden, aber meistens länger. Oft rinkt er dann nur 100ml, dann wieder 150 und dann hat er wieder Ausreißer und trinkt über 200. Ich mach mir da keinen Kopf, er soll so viel essen wie er will und kann. Zwingen kann man ihn eh nicht und mein Sohn hat trotzdem bisher immer schön zugenommen. Also mach Dir keine Sorgen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.