Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Babs36 am 11.05.2006, 12:08 Uhr

schmutziger Löffel - HILFE!!!

Hab im Halbschlaf die Milch für meinen Kleinen ( 2 Monate) mit einem bereits gebrauchten, von mir abgeleckten Löffel angerührt. HILFEEEEE!!! Was hab ich da angestellt????

 
9 Antworten:

Re: schmutziger Löffel - HILFE!!!

Antwort von susi25 am 11.05.2006, 12:26 Uhr

hallo,
lebt dein kind noch? hat es bauchweh oder sonst was? nein? dann ist doch alles in ordnung
gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schmutziger Löffel - HILFE!!!

Antwort von Heli am 11.05.2006, 13:24 Uhr

Meine Güte, man kann es aber such übertreiben, Dein Kind kann doch nicht keimfrei aufwachsen. Was meinst Du, was es sich im Laufe der Zeit noch alles in den Mund steckt? Neugeborene sind nicht aus Zucker und sollten nicht zu übertrieben in Watte gepackt werden!

Gruß!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: war das jetzt ernst gemeint? *kopf kratz

Antwort von Lafeme am 12.05.2006, 11:12 Uhr

ot

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich gebe Heli völlig Recht!!!!

Antwort von mamacamilla83 am 12.05.2006, 11:49 Uhr

Ich denke auch das man alles ziemlich übertreiben kann.Und sobald das Baby irgendwas in die Finger bekommt zum spielen und es sich in den Mund mal steckt ist es eh zu spät.Ausserdem wenn die Mama das Baby man küsst,dann können auch schon bereits Bakterien und Keime übertragen werden.
LG,Camilla

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ähm sorry aber dein posting war jetzt nicht ernst gemeint ?!

Antwort von steffino am 12.05.2006, 14:40 Uhr

also das find ich ja voll übertrieben *koppschüttel*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ähm sorry aber dein posting war jetzt nicht ernst gemeint ?!

Antwort von mami von fünfen am 12.05.2006, 15:59 Uhr

also in zukunft bitte alles schön sauber putzen und steriliesieren und dann erst dem Baby geben!!!!!!!!!!

Sorry, aber kinder brauchen auch keime und auch mal "dreck"

Kann so viel empfindlichkeit nicht nachvollziehen.
Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schon gut ...

Antwort von Babs36 am 12.05.2006, 18:53 Uhr

... ich meinte ja nur, weil man immer liest: "... die ersten 6 Monate soll ALLES peinlich genau sterilisiert werden,..." . Mein Kleiner ist erst 9 Wochen alt. Aber danke für eure Beiträge, jetzt mach ich mir nicht mehr so viel Sorgen.

Und ja, mein posting war ernst gemeint. (tja, was soll ich machen, mein erstes Baby, etc.....)

Danke, dass ihr mir den "Kopf gewaschen" habt - grins.

LG, Babs, die sehr froh ist, dass es dieses Forum gibt, weil sie sonst vermutlich durchgedreht wäre

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schon gut ...

Antwort von Lafeme am 12.05.2006, 19:04 Uhr

macht doch nichts :-) jetzt weist du es ja ..

p.s ich bin absolut dafür das kinder nicht so steril aufwachsen..

ein hoch auf die schmutzlust..

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das einzige wobei ich hier Bedenken hätte, wäre dass du dem

Antwort von mozi am 12.05.2006, 22:38 Uhr

Kind damit Kariesbakterien übertragen hast.

Alles andere ist gut zur Schulung des Imunsythems.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.