Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schmuppi am 29.03.2007, 17:07 Uhr

Fläschchen wegwerfen?!

Hallo!

Meine Kleine trinkt seit einiger Zeit fast nur noch aus der Trinklerntasse. Nur ihr Fläschchen am Morgen trinkt sie aus der Flasche. Habe nun einige Fläschchen, die ich eigentlich nicht mehr benötige (oder doch?). Wielange soll man die noch aufbewaren (für alle Fälle) und wohin damit, wenn sie gar keines mehr braucht?

LG
Schmuppi

 
6 Antworten:

Re: Fläschchen wegwerfen?!

Antwort von paulita am 29.03.2007, 17:44 Uhr

wir haben die aussortierten flaschen nach und nach für die kinderküche verwendet, die unser großer mit 2 bekommen hat. :-)
lg
paula

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

Re: Fläschchen wegwerfen?!

Antwort von Sara06 am 29.03.2007, 22:07 Uhr

Vielleicht möchtest Du ja noch ein Baby. Dann Kannst du sie wieder gut gebrauchen (wenn sie aus Glas sind). Plastikflaschen werden ja recht drüb nach langem Gebrauch.
Oder Versteigere sie doch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fläschchen wegwerfen?!

Antwort von Schmuppi am 29.03.2007, 22:20 Uhr

Habe die Flaschen von chicco (Plastik) ist das nicht irgendwie unhygienisch, sie aufzubewaren (für nächstes Kind??) oder zu versteigern??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fläschchen wegwerfen?!

Antwort von eritina am 30.03.2007, 10:16 Uhr

also ich hab meine Flaschen, sowohl Plastik als auch Glas bei meinen Kindern weiterverwenden, sofern sie noch in Ordnung waren. Klar manchmal gibt Risse oder Sprünge oder eine Plastikflasche ist mal sehr trüb,dann kommt sie natürlich weg, aber sonst... Du sterilisierst sie ja wieder!

Was anderes ist es mit Saugern, die würde ich nie weiterverwenden, werden ja auch ziemlich porös auf die Dauer.

Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fläschchen wegwerfen?!

Antwort von Andrea80 am 30.03.2007, 14:10 Uhr

Plastikflaschen würde ich im gelben Sack entsorgen! Ich habe unsere ersten nach 6 Monaten weggeworfen und komplett ersetzt. Diese werden jetzt wohl etwas länger halten, weil wir nicht mehr soviele brauchen! Aber fürs nächste Kind gibts wieder neue Flaschen!

LG, Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke euch allen!! o.T.

Antwort von Schmuppi am 31.03.2007, 11:22 Uhr

o.T.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.