Baby- und Kleinkindpflege

Elternforum Babypflege

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Fati22 am 21.10.2008, 9:03 Uhr

Sitzverkleinerer im Maxi-Cosi

Hallo,

ich würde gerne mal von den Mamis mit etwas älteren Babys wissen, ab wann sie den Sitzverkleinerer aus dem Maxi-Cosi weggelassen haben. Mein Sohnemann ist jetzt 11 Wochen und wiegt 6020 g. Mit Sitzverkleinerer finde ich immer, er sitzt total gequetscht (gerade jetzt mit dickeren Klamotten) und ohne das Ding habe ich Bedenken, dass die Wirbelsäule zu sehr gekrümmt wird bzw. dass er im Falle eines Aufpralls im Auto nicht richtig geschützt wäre. Würde mich über Eure Erfahrungen dazu freuen.

Gruß,
Fati22

 
5 Antworten:

Re: Sitzverkleinerer im Maxi-Cosi

Antwort von Danie1983 am 21.10.2008, 9:57 Uhr

Bitte keine dicken Sachen im Autositz,das ist gefährlich

http://www.adac.de/Verkehr/sicher_unterwegs/Kindersicherung/FrageP12WelcheGefahren.asp?ComponentID=109314&SourcePageID=55231

Lieber Decke oder Sitzheizung

http://www.mytoys.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/DEU/DisplayProductInformation-Start?ProductSKU=de_DE-1613618

Ich musste die verkleinerung auch früh rausnehmen. Du kannst mal gucken,unten an den Verkleinerungen ist doch meistens so ein kissen angenäht,wenn du das abmachst kannst du die Kopfstütze vieleicht noch weiter verwenden.

LG

Danie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sitzverkleinerer im Maxi-Cosi

Antwort von alsame am 21.10.2008, 11:53 Uhr

Hab es mit ca. 3,5 M. raus genommen. Und das war sehr spät, im Rückbildungs- und PEKIPKurs da hatten die meisten das schon lange draußen.
Wenn du merkst es ist zu eng für ihn dann nimm es raus. Denn es ist ja wirklich für die ganz Kleinen gedacht. Und er ist dann weiterhin sicher darin. Maxi Cosi ist einfach gut.
Ich hab meine nie dick angezogen darein gesetzt. Da sie sowieso sehr schnell geschwitzt hat. Ich habe ihr immer die Jacke oder Schneeanzug verkehrt rum angezogen. So das die Ärmchen und die Vorderseite bedeckt waren. Und im Rücken sind sie eh immer warm da brauch man keine Sitzheizung. Und sobald ich dann im Auto saß konnte ich ganz einfach die Jacke/Anzug ausziehen/abnehmen, auch wenn sie geschlafen hat. Und sie musste nicht unnötig schwitzen.

alsame

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sitzverkleinerer im Maxi-Cosi

Antwort von mariasmami am 21.10.2008, 12:13 Uhr

Hallo,

habe unseren mit 12 Wochen erst das Kissen und ne Woche später ganz raus.
Aber meine war kleiner und leichter als der Deine.

LG Mariasmama

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sitzverkleinerer im Maxi-Cosi

Antwort von Fati22 am 21.10.2008, 13:50 Uhr

Tja, ich denke, ich lasse ihn dann auch ab jetzt raus. Ich ziehe meinem Kleinen übrigens immer über seine normalen Sachen eine Fleecejacke. Anschließend kommt er dann mit Einschlagdecke in den Maxi-Cosi. Wenn es dann im Auto warm genug ist, mache ich die Decke vorn auf, so dass er sie nur noch im Rücken hat. Somit denke ich, dürfte eine Sitzheizung überflüssig sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sitzverkleinerer im Maxi-Cosi

Antwort von Lila_Laune_Bär am 21.10.2008, 20:06 Uhr

Also ich hab den Sitzverkleinerer von meinem Maxi gar nicht benutzt. Mein Sohn saß da drin wie ein nasser Sack und bekam auch nicht richtig Luft. Aber er hatte auch 4130 Gramm bei der Geburt und 56 cm. Also daher hab ich den nie gebraucht. Aber bei der Größe und bei dem Gewicht würde ich persönlich den Sitzverkleinerer raus nehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum Babypflege
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.