Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von leoniekiara am 16.05.2004, 22:39 Uhr

Trennung - wie macht man das finanziell

Hallo,

endlich hat sich mein Mann durchgerungen zu akzeptieren, daß es so mit unserer Beziehung nicht weitergehen kann. Wir haben uns geeinigt uns vorübergehend zu trennen, jetzt ist natürlich die Überlegung wie? Mein Mann möchte bei meinem Vater unterkommen, damit wir finanziell keine Einbußen haben.
Wie sieht es aber aus, wenn wir uns vollständig trennen, weil wir keinen Sinn mehr sehen.
Wie bekommt man das finanziell hin? Wir haben eine gemeinsame Eigentumswohnung, müssen wir die gleich verkaufen? Wie sieht es mit Unterhalt aus, wir haben zwei Kinder, 4 und 6 Jahre alt. Ich arbeite auf 400 €-Basis.

Wohin kann ich mich wenden, um diese Dinge alle zu klären, wer kennt sich aus?

Vielen Dank mal

Gruß

 
2 Antworten:

Re: Trennung - wie macht man das finanziell

Antwort von leylat am 17.05.2004, 21:32 Uhr

hallo,

also ich bin zum anwalt gegangen da bekommst du pkh und der anwalt kostet für dich nix, wird vom staat übernommen, irgendwann nach ca 5 jahren melden die sich dann bei dir und fragen nach ob du das dann bezahlen kannst.


vlg nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trennung - wie macht man das finanziell

Antwort von leoniekiara am 18.05.2004, 13:20 Uhr

Hallo Nicole,

ich habe mich gestern auch mal beim Sozialamt informiert, ob die bei einer vorübergehenden Trennung einspringen würden. Nein, hieß es, wir müssen die Wohnung verkaufen, dann könnte ich eventuell was bekommen.
Toll, wer weiß vielleicht würden wir uns wieder zusammenraufen, aber dann ist die Wohnung futsch, weil wir uns so keine zweite leisten können.

Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.