Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Tanja&Yannik am 05.04.2003, 20:58 Uhr

Was ich damit sagen wollte,

wer im Glashaus sitzt,sollte nicht mit Steinen werfen.Die USA hat selbst genug Dreck am Stecken,und spielt sich als "DER" Weltbefreier auf.Ich habe auch schon desöfteren betont,daß ich keine Partei für Saddam ergreife,und daß er sehrwohl schlecht für's Volk ist.Das mit dem ins Gesicht schlagen war auch eher so gemeint,daß bestimmte Leute mal aufwachen,nicht um meine Meinung einzuschlagen.Es gibt hier nämlich auch genug Leute,die ausschließlich nur die Greueltaten Saddam's sehen,und nicht die der USA.Ich sage es jetzt nocheinmal:Die USA Führt einen Krieg,den sie offiziell nicht führen darf.Ob er gerechtfertigt ist,oder nicht.Die Folgen habe ich oben schon beschrieben.Die USA hat laut Peter Scholl Latour nie bestritten zu foltern.Aber eins kann ich bestätigen,ich werde so langsam agressiv.Weil die USA zu denken scheint,sie könne sich alles herausnehmen,machen was sie will.LG Tanja

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.