Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von HeikeB1969  am 13.04.2017, 14:16 Uhr

Telekom-Umstellung von ISDN auf Digital - Erfahrungen ???

Hallo,

nun hats mich auch erwischt. Telekom will umstellen auf Digital.
Bisher - ÍSDN und räumlich über versch. Stockwerke getrennt Telefon und den Eingang für den PC (keine AHnung, wie man das korrekt formuliert - weißes Kästchen an der Wand und daran dann den Rooter)

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht ?
Worauf muss ich achten ?

Im Kollegenkreis geistern die wildesten Beschreibungen rum - anscheinend hat es bei keinem (!) auf ANhieb geklappt und teilweise waren die tagelang ohne Telefon und Internet.

Bin für jeden Tipp dankbar !

LG
Heike

 
11 Antworten:

Re: Telekom-Umstellung von ISDN auf Digital - Erfahrungen ???

Antwort von Carow am 13.04.2017, 14:31 Uhr

Hatten meine Eltern letzteres Jahr, mit viel Ärger. Wenn es nicht ging versuchte man immer, ihnen die Schuld zu zuschieben und letztendlich war es immer was anderes. Hab mir die Details nicht gemerkt, aber zuletzt hatten die Monteure einfach am Anschluss auf der Strasse was falsch geklemmt. Auch jetzt ist es gelegentlich tot- und welch Wunder- nach Beschwerden bei der tk geht es wieder.
Insgesamt viel Ärger und Handykosten. Und gerade ahnungslose Leute sollten jemandem mit bissel technischem Verständnis zur Beratung haben.

Im Kollegenkreis wars aehnlich, aber bei jedem irgendwie anders. 1 Woche Ärger minimal.

Vielleicht hast Du ja Glück

LG
Carow

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Telekom-Umstellung von ISDN auf Digital - Erfahrungen ???

Antwort von crisgon am 13.04.2017, 15:39 Uhr

Bei uns lief es sehr gut! Wir hatten ca. 1 Stunde lang keine Leitung, danach ging alles. Ich kritisiere ja gerne die Telekom, weil wir manchmal echt schlechte Erfahrungen gemacht haben, aber die Umstellung auf Digital lief reibungslos.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Telekom-Umstellung von ISDN auf Digital - Erfahrungen ???

Antwort von Tini_79 am 13.04.2017, 16:06 Uhr

Habt ihr eine Telefonanlage im Haus, oder was meinst du mit "über verschiedene Stockwerke getrennt"?

Wir haben das Ganze auch kürzlich durch. Vor ca 10 Jahren wurde von einer örtlichen Firma alles installiert und nun wollten wir einen neuen Router und schnelleres Internet - mein Kollege sagte alles ganz einfach... Dann stand ich da, es gab nicht mal eine Telefondose, da der Hausanschlusd direkt mit dem Splitter verdrahtet war.

Wir haben aber eine Telefonanlage, brauchten also einen Router mit entsprechender Schnittstelle (S0 Bus).

Die normale Telekomdose kommt dann weg, ebenso der Splitter. Die Telefonanlage wird an den Router gehängt oder man meldet die (DECT- fähigen!) Telefone direkt über den Router an.

Geh doch am besten in einen TelekomShop, schreibe alles auf, was jetzt vorhanden ist (ggf. Foto), dann kannst du dir schriftlich geben lassen, was du brauchst. Sollte es falsch sein (wie bei uns :-(), dann müssen sie es auch zurück nehmen.

Nachdem die richtige Hardware dann mal verbaut war, ging der Rest ohne Probleme. Anschluss umgestellt, Router neu gestartet, fertig. Die Hotline Mitarbeiter waren alle sehr nett.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir hatten das vor einer Weile

Antwort von Ellert am 13.04.2017, 17:23 Uhr

als erstes malmussten wir ein neues Telefon kaufen
Router neu,
irgendwelche Leitungen unten sind auch anders angeschlossen worden.
meiner sagither kher vom Fernsehempfang als vom Telefon oder Internet, das ging recht reibungslos.
Wir schauen nun halt auch fern mit dem System und das hackt leider öfters
der Router spinnt ab und zu
aber das schnellere Internet ging nur imit Umstellung

meine Große hatte mit einem anderen Anbieter aberhr Probleme

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Telekom-Umstellung von ISDN auf Digital - Erfahrungen ???

Antwort von Danyshope am 13.04.2017, 18:53 Uhr

Aufschreiben muss man da eh nichts. Wenn Umstellung muss eh alles neu. da würde ich einen versierten Techniker mit beauftragen der das dann alles aus einer Hand macht. es sei den man ist selbst entsprechend fit.

Wir hatten das jetzt mehrmals. erst Umstellung von analog auf digital. Dann Umstellung auf ISDN, jetzt wieder auf DSL der neusten Generation. Nie passten die Kabelanschlüsse, also neue Steckdosen, Telefonkabel usw. Router war auch immer ein Problem weil nach 2 Jahren "überalterte" Technik. Manchmal klappte es relativ entspannt, meistens aber nicht. Vor allen dann nicht wenn dann die eigene Technik daheim nicht zum System passt. Die von der Telekom stellen im Grunde genommen nur um, wenn aber deine Geräte das neue dann nicht "lesen" können nützt einem das ganze neue System gar nichts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

es gab da so nette Effekte, wie

Antwort von Carow am 13.04.2017, 22:06 Uhr

- telefonieren ging, Internet nicht
Dann nach Fehlerbehebung: raus telefonieren kein Problem, aber man konnte nicht angerufen werden...

Usw.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir hatten das vor einer Weile

Antwort von muffelzahn am 13.04.2017, 23:11 Uhr

Wir haben uns einen neuen Router Fritzbox gekauft, wollten weg vom Tk Router. Ist ja seit Mitte letzten Jahres frei gestellt.
Eingerichtet habe ich, war kein Problem, Internet ging.
3Tage später schreibt meine Tochter über whatsapp das unser Telefon nicht geht, war ja noch analog angeschlossen.
Da hab ich erstmal geschnallt, dass das Telefon auch an den Router muss. War auch kein Problem.
Aber nun geht unser Fax nicht mehr. Da mein Drucker auch kaputt war, hab einen neuen mit Fax gekauft. Drucker geht, aber ob Fax geht weiß ich noch nicht.
Der größte Mist ist, dass wir eine Signalanlage haben (die zeigt uns an, wenn das Telefon klingelt) und die geht nun nicht mehr. Habe bei Telekom angerufen, die wissen auch nicht wie das geht
Wahrscheinlich brauchen wir eine neue, die mit der Technik kompatibel ist. Na da wird sich die Krankenkasse aber freuen. Nächste Woche frag ich den Hörgeräteakustiker, vielleicht kann der uns weiter helfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Telekom-Umstellung von ISDN auf Digital - Erfahrungen ???

Antwort von lilly1211 am 14.04.2017, 5:42 Uhr

Bei uns hat es sofort geklappt!

Der Typ kam, hat alles gemacht und danach ging es sofort. Hängt wahrscheinlich von dessen Fähigkeiten ab. Gab auch seitdem nie Probleme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Telekom-Umstellung von ISDN auf Digital - Erfahrungen ???

Antwort von EinTraumWirdWahr am 14.04.2017, 7:24 Uhr

Geh in den Telekom Shop!

Dort erläuterst du genau, welche Geräte du hast. Die sagen dann, was du brauchst und was nicht.

Man muss NICHT IMMER ALLES NEU holen, das ist Blödsinn. Lass dich nicht verunsichern.

Bei uns hats geklappt, ich dreh aber nicht durch wenn mal kein Internet da ist. Wir hatten mal 2 Wochen nix weil es technische Probleme gab.

Man darf gern mal daran denken, dass das Festnetz ein hochkomplexes System ist, da laufen täglich Abertausende Vorgänge und ja, dann passieren auch mal Fehler.

Bleib relaxed :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@all --- Danke für Eure Meinungen & Erfahrungsberichte ! owT LG Heike

Antwort von HeikeB1969 am 14.04.2017, 18:31 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Telekom-Umstellung von ISDN auf Digital - Erfahrungen ???

Antwort von Junirose am 22.04.2017, 11:23 Uhr

@Muffelzahn

Kurze Frage: wie hat der Hörgeräteakustiker das mit der Lichtsignalanlage und dem Telefon gelöst?

Das würde mich sehr interessieren, weil ich das Problem wahrscheinlich bei der Umstellung von analog auf ISDN auch haben werde....

LG Junirose

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.