*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von dr.snuggles am 03.10.2011, 15:10 Uhr

ist das bitter

Stockholm (dpa) - Der Wissenschaftler Ralph M. Steinman, der am Montag als Medizin-Nobelpreisträger bekanntgegeben wurde, ist tot. Das teilte eine Sprecherin des Karolinska-Instituts in Stockholm am Montag der Nachrichtenagentur dpa mit. Sie wollte keine weiteren Angaben dazu machen.

Steinman aus Kanada war wenige Stunden zuvor gemeinsam mit dem Franzosen Jules A. Hoffmann sowie Bruce A. Beutler (USA) als Preisträger benannt worden. Der Nobelpreis kann laut Statuten allerdings nicht posthum zuerkannt werden.

Laut Rockefeller-Universität in New York starb Steinman bereits am 30. September im Alter von 68 Jahren.

 
4 Antworten:

Re: ist das bitter

Antwort von Caiss am 03.10.2011, 15:30 Uhr

ich hab das grade im Ticker gelesen ... bin gespannt wie die nun verfahren werden ...

Re: habs auch gerade gelesen bei gmx

Antwort von Baghira2011 am 03.10.2011, 17:36 Uhr

das ist wirklich tragisch so was.

Ich finde, man soll ihm den Preis postum "überreichen" oder?

Mein Beileid an seine Familie.

Re: ist das bitter

Antwort von Steffi528 am 03.10.2011, 19:35 Uhr

ja, rgendwie ungerecht, das Leben.

Ich denke, die Angehörigen sollten dies aber als Anerkennung ihres Verwandten sehen.

laut Tagesschau bekommt er es posthum

Antwort von Steffi528 am 03.10.2011, 20:13 Uhr

der Herr Steinman

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.