*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von josefinchen am 01.07.2011, 16:39 Uhr

Großbrand nebenan....

....hui,hatten im Nachbarort einen Großbrand....bzw.haben noch.Es gab eine riesige Rauchsäule.Hoffentlich haben sie es bald im Griff.

 
8 Antworten:

Re: Großbrand nebenan....

Antwort von Suschi am 01.07.2011, 16:47 Uhr

Da sind wir wohl Nachbarn. Bei uns im Nachbarstädtchen brennt es auch

Re: Großbrand nebenan....

Antwort von DidiM am 01.07.2011, 17:12 Uhr

Hallo!
Ja, bei uns im Nebenort (NRW) ist auch ein Großfeuer. Wir sind aber Niedersachsen :-)

Soll ja noch einige Tage dauern , bis der Brand ganz gelöscht ist.

Gruß,
Didi

porta westfalica?

Antwort von dr.snuggles am 01.07.2011, 17:16 Uhr

Porta Westfalica (dapd-nrw). Ein Großbrand in einem Entsorgungsunternehmen in Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) hat am Freitag für starke Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt. Die Strecke zwischen Bielefeld und Hannover wurde stundenlang in Teilen gesperrt, wie ein Bahnsprecher sagte. Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben eines Polizeisprechers waren aus bislang unbekannter Ursache Hunderte, vielleicht sogar Tausende Plastikmüllballen in Brand geraten. Die nahegelegene Bahnstrecke musste daher ebenso wie eine Bundesstraße gesperrt werden. Fernzüge zwischen dem Ruhrgebiet und Berlin wurden nach Angaben eines Bahnsprechers über Paderborn umgeleitet und hatten dadurch etwa eine Stunde Verspätung. Im Nahverkehr setzte die Bahn eigenen Angaben zufolge zwischen Löhne und Minden Busse als Ersatz ein.

Der Großeinsatz der Rettungskräfte hatte bereits am Morgen begonnen. Bis zum Nachmittag konnte die Feuerwehr den Brand noch nicht löschen, obwohl sie zeitweise sogar Unterstützung durch einen Bundeswehrhubschrauber erhielt, der Wasser abwarf. Eine riesige schwarze Rauchwolke war nach Angaben eines Polizeisprechers bis über die Kreisgrenzen hinaus sichtbar. Anwohner und Beschäftigte in benachbarten Betrieben wurden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Ob giftige Dämpfe entstanden, war zunächst unklar.

Jupp

Antwort von Suschi am 01.07.2011, 18:45 Uhr

;-(

Bei uns war von der Rauchwolke nicht zu sehen

Antwort von Zero am 01.07.2011, 18:51 Uhr

Wir wohnen nur 14 km von Porta entfernt.
Ich hoffe die können den Brand schnell löschen ...

Re: Bei uns war von der Rauchwolke nicht zu sehen

Antwort von Steffi528 am 01.07.2011, 18:58 Uhr

Wir konnten es weiter östlich auch sehen...#
Es zog zu uns rüber und roch in ca 25 km Entfernung noch verbrannt

Re: Bei uns war von der Rauchwolke nicht zu sehen

Antwort von Wonny-ist-daaa! am 01.07.2011, 23:20 Uhr

Guten Abend. Ich komme aus einem Örtchen bei Lübbecke
. Also auch nicht soweit weg.

dann war ich wohl am nächsten dran ...

Antwort von ElliMcBeer am 02.07.2011, 21:22 Uhr

ca.2,5 km, aber durch westwind wehte alles weg von uns. allerdings fiel in der schule einiges aus ...(klassenfest, lesenacht) ....

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.