kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Jolina0804 am 19.06.2009, 23:43 Uhr zurück

Tut sich in einem Jahr wirklich noch so viel?

Meine Tochter wird im August 2010 6 Jahre alt und wird ein paar Tage vorher eingeschult (hier ist stichtga für MUSS Kinder der 31.08.- Geb ist 19.08.)

Der Gedanke macht mich total unglücklich.

Sie ist meiens Erachtens noch nicht soweit...sie war ein Frühchen und hätte ET erst Mitte Oktober gehabt.
Daher wäre sie normalerweise KEIN Muss Kind gewesen.

Sie hat motorische Problem (kann mit knapp 5 keinen stift richtig halten, keinen ball fangen, hat schlechtes Gleichgewicht, keine Körperspannung, hüpfen auf einem Bein (als Beispiel) kann sie auch nicht...)
Ergo mahcen wir...zusätzlich psychomotorikturnen und voltigieren. Auch so noch vieles wie schwimmen etc.

Ich hätte das nächste Jahr gerne noch gehabt um ihre Motorik zu schulen in Form von sport...und nicht die nachmittag damit verbringen schon hausaufgaben zu machen.
Daher würde ich sie gerne (wenn das überhaupt geht) zurückstufen lassen.

Ist das aus diesen gründen überhaupt möglich?

Hat jemand Erfahrungen?

Oder sollte man einfach das Jahr abwarten...kann sich da wirklich soviel tun?

Liebe Grüeß
Daniela

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht