kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von novemberfee am 05.10.2010, 15:16 Uhr zurück

Sehe keinen Fehler bei der Lehrerin...

Wie oben bereits angesprochen, haben Lehrer oft auch in den Pausen Dinge zu erledigen, den Raum zu wechseln o.ä. Nicht zuletzt haben sie auch einmal eine Pause verdient zum Toilettengang, Nahrungsaufnahme oder einfach zum Durchatmen. Daher kann es schonmal vorkommen, dass solche Dinge in die Stunde verlegt werden müssen. Generell nehmen organisatorische Dinge immer Zeit vom eigentlichen Unterricht weg. Ich denke nicht, dass ein Platzwechsel peinlich ist, sondern eher die Regel, vor allem in den ersten Wochen. Der Lehrer muss die Kinder auch erst kennenlernen und feststellen, an welchem Platz es sich für den Schüler am besten lernt.

In einer Klasse sitzen oft 25-30 Schüler/innen. Manche davon beanspruchen die Zuwendung und die Aufmerksamkeit des Lehrers verhältnismäßig oft, eben dadurch, dass sie eben nicht Durchschnitt sind.
Auch bei kleinen Träumern sollte dies bedacht werden.

Die Lehrerin macht soweit gesehen alles richtig.

Gruß n.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht