*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von trulla1977 am 26.10.2010, 16:59 Uhr

....nahe am Nervenzusammenbruch...... (...übertrieben...)

Hallo zusammen,

gerade ist mein Großer (frisch 7) mit seinem Kumpel (8 Jahre) mit dem Fahrrad losgefahren. Zum Spielen. Ich habe zwar nur anderthalb Straßen freigegeben und wir wohnen auf einem Dorf, aber mir ist schon anders..... Aber ich weiß auch, dass man die Kinder loslassen muss.....tut nur sooo weh.... Sind hier noch mehr Glucken?

LG

 
9 Antworten:

Re: ....nahe am Nervenzusammenbruch...... (...übertrieben...)

Antwort von RR am 26.10.2010, 17:12 Uhr

Hallo
also mit dem Rad würde ich meinen noch nicht lassen, da hätte ich Bedenken. Ist es ne Spielstraße?

viele Grüße

Re: ....nahe am Nervenzusammenbruch...... (...übertrieben...)

Antwort von trulla1977 am 26.10.2010, 17:17 Uhr

...sozusagen ne Spielstraße - sehr wenig Verkehr und wenn, dann nur Anwohner....

Re: ....nahe am Nervenzusammenbruch...... (...übertrieben...)

Antwort von golfer am 26.10.2010, 17:18 Uhr

aber klar doch...wo ist das Problem.......RR ist immer leicht ängstlich ......ruhig Ecke am dorf......

...sind schon wieder da......

Antwort von trulla1977 am 26.10.2010, 17:27 Uhr

Ist nix los - zu kalt - sind wieder da.... :-)

Aber der erste Schritt ist getan.....

Re: ...sind schon wieder da......

Antwort von Reni+Lena am 26.10.2010, 18:22 Uhr

Nicht aufregen, das macht meine knapp 6 jährige schon seit einem jahr *g*
Wir wohnene hier auch auf einem kleinen dorf...alles Zone 30 und nur Anwohner.
keep cool....die Kids werden eben größer..ist doch schön!


lg reni

Golfer, sag mal...

Antwort von MM am 27.10.2010, 8:24 Uhr

... kannst Du vielleicht mal aufhören, ständig blöde Bemerkungen über RR zu machen?!? Was soll das - hast Du ein Problem?!? Also echt...


Ich meine, wenn es SACHLICHE Meinungsäusserungen zum Thema wären, aber nun kamen schon ein paarmal einfach nur pauschale, gegen die Person an sich gerichtete Kommentare! Findest Du das toll, tut es Dir gut?!? Da muss man ja fast schon Mitleid haben - wer sowas braucht...

Ich sehe manches, was sie schreibt, auch etwas kritisch - ABER vieles finde ich auch gut oder nachhvollziehbar. Das kommt doch auf das konkrete Thema an!

Und jetzt hier zum Thema - mit dem Fahrradfahren, kenne ich eine Menge Eltern, die da auch in dem Alter noch Bedenken hätten - finde ich ganz normal und ich persönlich denke, da haben sie noch Zeit. Für den Anfang würde ich sie ehe zu Fuss rauslassen, mit dem Fahrrad erst später... Wie gesagt, meine Meinung (und wahrscheinlich bin ich nicht alleine - ?).

Re: @MM

Antwort von RR am 27.10.2010, 11:43 Uhr

Hallo
uns hat mal ein "Kurstrainer" für Chefs u. Personalleiter gesagt "wer ständig am Leben der anderen was auszusetzen hat, ist mit dem eig. Leben unzufrieden".... und da ist was wahres dran... aber egal, ich glaube daran ist hier nix zu ändern.

Wenn es ne Spielstraße ist gehts ja denke ich, man sollte halt dazuschreiben wie die Gegebenheiten vor Ort dort sind, ich denke jeder sieht das dann anders. Hier bei uns würde es definitiv noch nicht gehen. Rangierende LKW's hier im Gewerbe-Mischgebiet sind selbst für Erwachsene noch gefährlich....

viele Grüße

Das kann schon gut sein...

Antwort von MM am 27.10.2010, 11:57 Uhr

... mit der Unzufriedenheit mit dem eigenen Leben...
Gruss, M.

Re: Golfer, sag mal...

Antwort von 32+4 am 27.10.2010, 14:22 Uhr

man muß und sollte das halt nicht ernst nehmen

golfer fällt hier oft negativ auf, nicht nur bei RR

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.