Die Geburt Die Geburt
Geschrieben von ginger1987 am 07.07.2017, 19:59 Uhrzurück

Re: Panische Angst vor der Geburt

Hallo, mag auch mal meinen Senf dazu geben. ;-)
Vor meiner 1. SS damals hatte ich eine konisation und bin vor schmerz fast umgekippt.auch abtasten und Abstriche empfinde ich als mega unangenehm und schmerzhaft.bin also ein echtes sensibelchen.außerdem hab ich trotz Übergewicht ein schmales Becken.
Der große wurde damals auf 3900 gr geschätzt und hatte grenzwertig wenig fruchtwasser wieso ich am Termin eingeleitet wurde.
Ich hatte erst wie so Regel schmerzen. Die dann in den rücken strahlten.das ging noch gut abzuhalten.
Die presswehen empfand ich auch als Wohltat.
Ich hatte halt ein paar Probleme den kopf herauszupressen.da hat die Ärztin mit auf den bauch drücken nachgeholfen.auch das empfand ich nicht als schlimm.
Obwohl der kopf 36 cm hatte bin ich nicht gerissen. Ich hatte am nächsten Tag lediglich wahnsinnig muskelkater am poloch.
Gewogen hat er dann 3660 gr auf 54 cm. Also lang und relativ schlank.
Worte der Hebamme am nächsten Tag. Ihnen sieht man ja gar nicht an das sie vor 24 h entbunden haben. Fühlte mich auch echt fit.

Nummer 2 wurde auf nur 3700 gr geschätzt. Da ich wegen ischias schmerzen kaum noch laufen konnte , wurde auf mein drängen hin bei et +4 eingeleitet. Schlussendlich kam er dann 41+0 mit stolzen 4134 gr auf 53 cm und 36,5 cm kopfumfang.
Auch da hatte ich keinerlei Verletzungen. Und das trotz der kompakten Maße.

Du siehst also. Versuch dich nicht verrückt zu machen. Und dieses ganze ausgemesse ist zum großen Teil mumpitz.und auch große Kinder können durch schmale Becken.

Ich hatte dammöl nur draufgeschmiert, da ich die Massage wahnsinnig unangenehm fand.ich habe aber himbeerblättertee getrunken. Vielleicht hat das auch bissel geholfen um geburtsVerletzungen vorzubeugen.

Sei positiv. Trau es dir und deinem Kind zu.ihr schafft den gemeinsamen weg.

LG und alles gute

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Die Geburt