Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 06.06.2005, 19:16 Uhrzurück

Re: Warum wird der Direktvertrieb immer so verteufelt???

Ganz einfach.

Bei einem MLMarketing Prinzip ist das Produkt an sich, sekundär. Ziel ist es möglichst viele Vertriebsleute zu gewinnen.
Dabei kann nur die Spitze der Pyramide wirklich gut verdienen. Je weiter unten man sich in der Pyramide befindet, desto ausgedünnter ist der Abnehmer Markt.
Einfach wie in jedem Schneeballsystem.

Beispielsweise, kannst du diese derzeit bekannten Aloe Vera Produkte weit unter dem EK bei Ebay ersteigern.

Wer in diesem Pyramidensystem steckt ist absolut angewiesen auf Vertriebsleute und versucht all seine Kontakte zu nutzen und fällt somit Bekannten und Freunden mit seinem "supertollen, lukrativem" Job auf die Nerven.

--- Muss man hart arbeiten? Absolut! Und man muss in Vorleistung gehen, d.h. man muss eine Weile arbeiten und verdient nur wenig oder gar kein Geld. Dafür verdient man dann aber immer noch Geld, wenn man nicht mehr arbeitet. ----

Befindest du dich schon in dieser Phase? Wenn du bei deiner Vorleistung alle Bekannten und Freunde abgeklappert hast und alle für dich "anschaffen" wie kannst du dir so sicher sein, dass sie die Produkte auch wirklich verkaufen? Wieviele Produkte müssen tatsächlich von wievielen Leuten verkauft werden, dass du dich ruhig in deinem Lehnstuhl zurücklegen kannst?

------ Bei MLM schreien die Leute immer das ist illegal, Pyramidensystem (was ist denn die Hierarchie in einer normalen Firma: Chef, Vorstand, Arbeiter - keine Pyramide???) und wenn sie es dann vielleicht doch machen, wundern sie sich, dass man das Geld nicht einfach so überwiesen bekommt.----
Bist du dir wirklich sicher das Schneeballsystem bis zur letzen Konsequenz verstanden zu haben? Es geht beim MLM weniger um eine Hierarchie, als um ein Schneeballsystem. In einem Hierarchistischen System hat jeder Level eine andere Aufgabe zu erfüllen.

---- Uff, wollte mich gar nicht so aufregen, aber in der heutigen Zeit kann ich einfach nicht verstehen, wie so viele Menschen blind an Chancen vorbei gehen, nur weil sie auf andere Leute hören, statt sich bei den richtigen Stellen zu informieren (z.B. IHK) oder sich weiteres Infomaterial von demjenigen geben zu lassen, der sie angesprochen hat.----
Ich glaube, dass fast jeder hier schon eine Begegnung dieser Art hatte. Nur mit ein bisschen Weitsicht sollte es überschaubar sein, dass so ein Prinzip nicht bis in die letzte Konsequenz funktionieren kann.


----- Seriöse Unternehmen geben dem Interessenten so lange Informationen, bis der- oder diejenige eine Entscheidung treffen kann. ---

und rufen ständig an. Schliesslich muss einer ja zu seinem Glück überredet werden.

----Jemand, der verärgert darüber ist, weil er etwas unterschrieben hat, was er nicht wollte, wird 1. kein Unternehmen aufbauen und 2. einer mehr sein, der den Ruf der gesamten Branche ruiniert.----

??? einer der sich darüber ärgern was unterschrieben zu haben, was er nicht wollte ruiniert die Branche????
Er ruiniert die Branche weil ihm was nicht passt???? Sobald ich jemanden dazugebracht habe etwas zu unterschreiben, was er gar nicht unterschreiben will, befinde doch eher ICH mich auf der unseriösen Seite.

-----Also, viel Erfolg und ein offeneres Ohr für die Möglichkeiten, die es gibt. In der heutigen Zeit ist es nicht besonders schlau, sich nur auf ein finanzielles Einkommen zu verlassen - das kann leicht nach hinten losgehen.---

Sorry aber genau das sind die bekannten Phrasen. Wieviel hast du eigentlich schon verdient? Wieviel würdest du verdienen wenn du dich jetzt zur Ruhe setzen würdest? Welchen Stundensatz würdest du für dein derzeitiges Arbeitspensum (dazu zähle ich auch Freundschaftsbesuche zur Kundengewinnung)?

Welches Produkt vertrittst du?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten