Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Benedikte am 08.08.2004, 12:29 Uhrzurück

Re:Towanda-die Vorstandsgehälter

zahlen ich aber nicht. Deshalb sehe ich das relativ gelassen, genau wie Fussballermillionen, Tennismillionen, Komikermillionen etc.Und wer das zahlt- als Stadiongänger, Premieregucker etc. hat sich persönlich freiwillig entscheiden, das zu betahlen. Soziale Leistungen meiner Mitmenschen muss ich aber über das Solidarprinzip mitbezahlen, da habe ich keine Wahl. Und bei uns ist das bspw. so, dass wir trotz wirklich guten gehaltes eben als " leistungsfähig" gelten, sprich wir können geschröpft werden und das so deutlich, dass wir wir als bald sechsköpfige Familie nicht unbedingt sehr viel mehr hätten als nach Hartz 4-Alg2.Vom ordentlichen Bruttogehalt bleibt dank Steuerprogression ein passables Netto, dann damit wir beide arbeiten gehen können über 600 Euro bspw. für Kita und Hort, unsere privaten Krankenversicherungen etc, unsere Wohnkosten abgezogen bleiben nicht mal mehr die 1600 € übrig, die wir bspw. nach HArtz 4 kriegen würden. Und- auch nicht zu vergessen- wir müssen dafür arbeiten und sitzen nicht zuhause. Und das ist das, was mich ärgert- dass man oft mit viel Arbeit auch nicht besser dasteht, als wenn man sich von vornherein auf den Staat als Ernährer konzentriert. Und wier gesagt, mein geld nehmen mir nicht die Großverdiener weg, sondern die Leute, die nicht selber für ihren Lebensunterhalt sorgen und dann zu mir sagen: Ach, Du gehst arbeiten, bist leistungsfähig, ich nicht- komm wir teilen.

Benedikte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten