Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Kömi am 08.08.2004, 9:12 Uhrzurück

Re: @komi: die Waschmaschinen

Hallo!

Sicher hast du Recht, man soll nicht alles glauben, was die Flimmerkiste so liefert. Aber dieser Bericht - es war eine Reportage, weiß aber den Sender nicht mehr - war ziemlich realistisch. Es wurde zwei Frauen mit der Kamera begleitet, die im Außendienst des Sozialamtes unterwegs waren und eben die Anträge vor Ort geprüft haben. Und es war in Berlin, die Pleitestadt schlechthin. Dort wurden noch eine Menge Neumöbel und -geräte zugesprochen. Das fand ich schon ziemlich überraschend.

Und ich kenne einen Fall aus meinem Bekanntenkreis. Wir haben in der Spielgruppe eine alleinerziehende Mutter, die von Sozialhilfe lebt. Im Frühling gab es neue Zähne, hat das Amt übernommen. Dann hat sie auch noch ein Auto. Außerdem hat sie sich einen neuen Computer gekauft und in neuen Klamotten rennt sie auch immer rum. Jammern das sie keine Geld hätte, macht sie aber auch. Als wir mal das Thema in der Spielgruppe hatten, und die sagte, dass sie von Sozi lebt, sind alle Mütter aus den Wolken gefallen, besonders die, die sich alles zusammensparen müsssen. Achja, rauchen tut sie natürlich auch und das nicht wenig.

Vor drei Wochen flatterte ihr eine Stromnachzahlung von 400 Euro ins Haus, die sie nicht zahlen konnte, das Sozialamt sagte, sie müsste dann eben ihr Auto verkaufen. Da war sie sehr aufgelöst und fand es eine Unverschämtheit. So käme sie ja nirgendwo mehr hin. Wir haben super Busverbindungen vor der Tür! Nach zwei Wochen hin- und her übernimmt nun das Amt die Kosten und ihr Auto hat sie immer noch.

Ich hoffe, dass du mir das nicht als Neid auslegst, wenn sich bei mir einige Fragezeichen breitmachen.

Gruß Moni

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten