Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Reni+Lena am 28.06.2011, 10:54 Uhrzurück

Re: Nö, das ist nicht zwingend notwendig.

ich eigentlich auch..mir ist nur aufgefallen dass es immer noch einen Unterschied zwischen Nord und Süddeutschland gibt.
In norddeutschland sind internationale titel auf visitenkarten die regel. in Süddeutschland hat man es gerne , wenn das kind einen "vernünftigen namen" hat. Da distanziert so eine berufsbezeichnung schnell...
Die Stelle ist so angelegt:
gebiet Süddeutschland/österreich
Arbeitgebenr: sehr große internationale firma
Aufgabe: verhandlungen mit den firmen führen, großprojekt bekommen, Betreuung des Kunden während der projektphase.

der Arbeitnehmer muss natürlich auch international reisen und die projekte vor ort betreuuen aber der Kundenkontakt findet hauptsächlich in Süddeutschland statt und wird vermutlich hauptsächlich auf bayrisch geführt:))))

Doppelseitige visitenkarte? deutsch/englisch?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten