Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von faya am 06.10.2005, 13:31 Uhrzurück

Re: Könnt ihr mir helfen? Bitte lesen!!!!

Liebe Sina,

ich kann dich so gut verstehen ! Nein, das hat mit Wochenbettdepression auch überhaupt nichts zu tun, denn du bist ja mit deinem kleinen Fynn mehr wie glücklich.

Es geht einfach um das Geburtstrauma und ich kann das sehr gut nachempfinden.

Meine Geburt war mich mich ebenso ein Alptraum auf den ich hier und jetzt auch nicht näher eingehen möchte.

Ich möchte dir nur sagen, daß ich dich mehr wie gut verstehen kann und all deine Gefühle auch kenne.

Unsere zweite Tochter die 2004 ( also nur 1 Jahr später) kam, wurde per Wunschkaiserschnitt geboren. Meine beste Entscheidung zu der ich nach wie vor stehe und für die meine Familie und mein Mann volles Verständnis hatten.

Schade übrigens, daß man sich auch im Forum sogar für den Wunschkaiserschnitt rechtfertigen muß vor Müttern, die diese Gefühle eben nicht nachvollziehen können, aber eben alles besser wissen.

Wer so ein Geburtstraume erlebt hat, der weiß , daß eben NICHT aller Schmerz vergessen ist, sobald man das Baby im Arm hält.

Leider kann ich dir keine genaue Adresse oder Internetseite anbieten, die dir hilft. Ich denke eine Psychotherapie kann schon sinnvoll sein und wird sicher auch bezahlt in deinem Fall. Mal mit dem Frauenarzt oder Hausarzt sprechen.

Dieses traumatische Gefühl hat bei mir dann irgendwann auch so nachgelassen und ist jetzt auch weg. Allerdings werde ich nie mit einer schönen Erinnerung an die eigentliche Geburt meines ersten Kindes denken können.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten