Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 06.10.2005, 15:28 Uhrzurück

Re: also einen erneuten Ks

Hallo titu,

ich wollte eigentlich nicht über meinen KS sprechen oder schreiben, aber jetzt muss ich, glaube ich, doch ein paar Zeilen dazu schripseln.

Mein Kleiner meinte, er müsse sich in der 37 SSW in Querlage drehen und dann kamen die Wehen. Das heißt: Notkaiserschnitt und zwar innerhalb von 20 Min. nach Feststellen der Querlage mittels Ultraschall.

Mal abgesehen davon, dass ich überhaupt nicht damit gerechnet hatte und das auch partout nicht wollte, der Prof. hat den KS einfach machen müssen. Deshalb kann ich da jetzt mitreden.

Meinem Kleinen ist es nicht sonderlich gut bekommen (aber er hat sich aber danach sofort wieder super erholt). Wie bei jedem KS, wird die LUnge der Babies nicht gequetscht und dadurch, dass sie dann auch noch regelrecht aus dem Bauch rausgeschleudert werden, kann sich ziemlich viel Fruchtwasser in den Lungen ansammeln. Dieses Fruchtwasser wird normalerweise sofort abgesaugt. Bei meinem Baby wurde das aber vielleicht nicht vollständig gemacht (?). Tatsache ist, er bekam Atmungsschwierigkeiten und wurde dann sofort ins Olgäle gebracht, in die Intensivstation!! Dort blieb er drei Tage, weil in solchen Fällen prinzipiell Antibiotika gegeben wird und zwar für mindestens drei Tage.

Ich kann dir gar nicht sagen, wie man sich als Mutter fühlt, wenn einem das Baby weggenommen wird und gleich mal mit Antibiotika vollgepumpt wird (mal abgesehen davon, dass ich am nächsten Tag ins Olgäle bin, sobald die Wehenschläuche weg waren..)

Es hatte alles seine Richtigkeit und auch Folgerichtigkeit. Aber es konnte eben nur passieren, weil ich den KS hatte. Denn normalerweise hatte ich mich auf eine Wassergeburt regelrecht gefreut :-) (hatte bei meine ersten eine und die war echt, sagen wir, human :-))

Lange Rede, kurzer Sinn: ich persönlich bin mehr denn je Verfechter der natürlichen Geburt, wenn es möglich ist. Schmerzen hin oder her. Einfach, weil es auch für die Babies im Normalfall besser ist.

Aber Achtung: ich rede nur vom Normalfall, gell.

LG
JAcky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten