Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 17.01.2005, 10:36 Uhrzurück

Re: Gendatenbank

Tja damit hat unser Täter halt nicht gerechnet daß er noch gespeichert ist.

Die Gretchenfrage ist : Was ist uns lieber, das Recht auf Datenschutz oder bessere Möglichkeiten der Täterüberführung ?

Für mich ist das wie : Wasch mir den Pelz aber mach mich nicht nass. Wenn der Datenmißbrauch seitens der Behörden konkret ausgeschlossen wäre, hätte ich da kein Problem damit. Früher oder später werden biometrische Daten sowieso gespeichert. Die nächste Generation der Ausweise wird definitiv den Fingerabdruck enthalten.

Vielleicht tragen erfolgreiche Ermittlungen per DNA-Analyse auch zur Prevention bei oder überführen Serientäter und Wiederholungstäter sicher, da diese sicher gespeichert sind ?

Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten