Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von junonie am 06.03.2006, 15:55 Uhrzurück

Das ist nicht wahr, dass niemand die Arbeit der Müllabfuhr und des Pflegepersonals zu würdigen weiß.

Hallo Nemo,

da widerspreche ich dir vehement. Ich für mich weiß deren Arbeit bestimmt zu würdigen, zumal ich letztes Jahr mit meinem Sohn viele Wochen im Krankenhaus verbracht habe und weiß, was sie leisten.

Was ich persönlich von dem Streik halte und was er in meinem Augen für einen volkswirtschaftlichen Sinn macht, sei mal dahingestellt. In meinem ersten Posting ging es mir darum, dass Ver.di sein Notfallabkommen gekündigt hat, so dass nur noch akut bedrohte Personen operiert werden und Krebspatienten keine Chemotherapie mehr bekommen. Vielleicht stirbt der Krebspatient ja nicht sofort, aber dafür vielleicht ein paar Tage später, vielleicht bequemerweise wenn der Streik schon ein paar Wochen her ist. Die Chemotherapie zur richtigen Zeit bzw. eine Chemotherapie ohne Unterbrechung hätte ihn vielleicht gerettet? Daran denke ich.

Streik bei der Müllabfuhr und im Winterdienst, meinetwegen, aber im Gesundheitswesen finde ich das verantwortungslos, wobei ich hier auch qualifizieren muss: Werden Therapien wie KG oder so abgesagt, ok, kann ich auch noch akzeptieren, aber OPs nicht.

junonie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten