Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nemo74 am 06.03.2006, 18:42 Uhrzurück

Re: Du etwa?

Dann solltest du gerade du dich dafür aussprechen, dass die Menschen die dort arbeiten, bessere Arbeitsbedingungen haben, und ausgeruht bzw ausgeschlafen und motiviert dein Kind behandeln, und nicht nach 48 std dienst und dann auch noch unterbesetzt, wie es im Moment der Zustand in Deutschen Krankenhäusern an der Tagesordnung ist!Fehler passieren da nämlich schnell.

Ich kann es verstehen, wenn man sich sorgen um das eigene kind macht und ungeduldig wird, wenn es um die Behandlung geht! Aber genau wie du verständnis von dem Krankenhauspersonal erwartest, erwarten sie von dir auch verständnis!

Wenn die Krankenhäuser erst mal privatisiert werden sollen (wie du es ja verlangst) werden die auch irgendwann ihre Patienten aussuchen können (privatpatienten zB bevorzugen). Ein Herzpatient bringt aber leider kein Geld rein, und die Kosten die von der Kasse dafür bezahlt werden, decken lange nicht die kosten die dem Krankenhaus für die Behandlung entstehen.

Und nur am rande gesagt, wird nicht in der ganzen Bundesrepublik gestreikt! Wenn es deinem kind so schlecht geht, und du keinen aufschub dulden willst, kannst du doch zu einem anderen Krankenahaus in einem anderen Bundesland fahren.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten