Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von bobfahrer am 06.10.2011, 7:23 Uhrzurück

Re: Apple-Guru tot o.t.

Pietätlos? Ach was... - also ich hab kein Apple Produkt!
Jedensfalls briengen sich 13-15 Arbeiter pro Jahr in Apple Fabriken um, hausen tun sie Zimmern mit 20 anderen, Arbeitsbedigungen sind von annodubak und Jobs sagte dazu .... 13-15 Suizide sind ja immer noch weniger als der Amerikanische Durschnitt ...., ja er hat immer gewußt wie man die Massen erreicht ... und was in den Fabriken los ist auch. Aber ändern wollte er nichts, aus Profitgier natürlich..., so hat Apple an einem iphone 250Dollar verdient anstatt nur 50 Dollar wenn es in USA zusammmengebastelt worden wäre.

Bei uns in der Klinik sterben auch Leute, manche hab ich kurz vor ihrem Tod noch kennengelernt..., aber Herrn Jobs kannte ich nicht. Von daher find ich es nicht pietätlos...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten