Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von FrauKrause am 04.10.2011, 18:26 Uhrzurück

Als ich damals von dieser junge Frau las,

dass die Italiener sie mit DIESER merkwürdigen Beweislage für 26 (!!!) Jahre hinter Gitter bringen wollten, war ich ehrlich entsetzt. Ich habe damals gedacht, diesen entsetzlichen Mord soll SIE verübt haben (Kehle durchschneiden etc. pp.)?? Sie tat mir damals schon furchtbar leid. Das Strafmaß ist/war aber auch exorbitant. Ich dachte nur: Und was, wenn sie unschuldig ist??? Grauenhafte Vorstellung.

Ich war über das Urteil gestern sehr erleichtert, habe schon damals irgendwie gedacht, hoffentlich bleibt es nicht dabei...

Und nein, ich bin aber im Umkehrschluss bei klar überführten Tätern auch keine Kopfab- und Rübe-runter-Proklamierin... Wie soll das zusammenhängen???

LG fk

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten