Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leena am 04.10.2011, 18:20 Uhrzurück

Tolle Einstellung...

Na toll, und wozu führt diese Einstellung, in letzter Konsequenz?

Wenn alle so denken würden (es muss alles zweifelsfrei bewiesen sein, sonst Freispruch - aber bei geständigen Mördern, die die Ermittler zur Leiche führen etc., wird "Kopf ab" und "Rübe runter" proklamiert) - dann bliebe doch in letzter Konsequenz den Tätern immer nur, um jeden Preis die eigene Unschuld zu beteuern, und auf keinen Fall bei der Aufklärung der Verbrechen mitzuwirken... dabei würde es den Angehörigen der Opfer vermutlich sehr viel mehr bringen, wenn sie das "Warum" erfahren würden, wenn sie glaubhaft erzählt bekämen, wie die letzten Stunden / Minuten etc. im Leben des geliebten Menschen verlaufen sind, wie er wirklich gestorben ist... aber das alles ginge nicht mehr, weil die Täter aus Angst vor "Rübe ab" auf keinen Fall mehr irgendetwas sagen könnten / wollten / dürften.

Im Zweifel für den Angeklagten - ja, unbedingt.

Aber geständige oder gar reuige Täter müssen auch eine neue Chance bekommen können.

In diesem Sinne - Resozialisierung vor Strafe und keine Strafe um der Strafe willen, auch unbedingt.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten