Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von cube am 18.10.2017, 14:59 Uhr.

Re: viel können und schulreif sein ist ein Unterschied

Hallo kath,
zwischen viel können und schulreif sein ist ein großer Unterschied. Und gerade verträumten Kinder tun sich oft schwer, den Anforderungen in der Schule gerecht zu werden. Da ist nämlich Schluss mit verträumt oder in der eigenen Welt sein dürfen.
Abgesehen davon ist es auch ein großer Unterschied, ob man seine Nichte zwar regelmäßig aber nicht täglich sieht und diese dann vermutlich auch hochmotiviert ist, bestimmte Dinge mit dir zu tun. Ist unser Sohn bei Oma auch. Im "Tagesgeschäft" aber sieht das dann oft ganz anders aus :-)
Ich denke, deine Schwester wird ihr Kind schon ganz gut einschätzen können - und bis zum nächsten Jahr kann sich ja auch noch viel tun. Vielleicht ändert deine Schwester ihre Meinung ja noch.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Wie gut können eure Kinder schon lesen?

Hallo, meine Tochter wurde vor 1 Monat in Bayern eingeschult und irgendwie komm ich mit dem Lehrplan nicht so zurecht. Sie haben z.B. noch keinen Buchstaben richtig gelernt, trotzdem sollen sie von Anfang an schon Wörter schreiben usw. Meine Tochter konnte die Buchstaben zum ...

FCB2011   10.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Können
 

was können Eure Kids kurz vor d.Einschulung schon?

Unser 1.Kind kommt im September in die Schule und ich mache mir riesen Sorgen,ob sie wirklich reif genug dafür ist. Da sie eine d.jüngsten sein wird (wurde im Mai 6 Jahre) und der Rest d.Kindergartenvorschulkinder fast alle im Sommer/Herbst 7 Jahre werden, merkt man momentan ...

Basketball   19.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Können
 

So unterschiedlich können Elternmeinungen sein....

ich traf heute den Papa einer Mitschülerin meines Sohnes. Er hat sich darüber beschwert, dass sie ja erst 3 Monate in der Schule sind und schon lesen und schreiben können sollen. Sie haben bis jetzt 8 Buchstaben gelernt und bekommen dazu täglich Lesehausaufgaben. Meist sind es ...

Annika03   05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Können
 

Können eure mädchen gut mit zahlen umgehen?

Hallo, Ich wende mich extra an die mädels-mütter, weil jungs ziemlich oft (natürlich nicht immer) ein besseres zahlenverständnis haben. Wir haben vor der schule eig. Gar nichts groß geübt. Absichtlich. Ich wollte kein neunmalkluges kind in der klasse sitzen haben ...

Lassemmi   22.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Können
 

unterschiedliches Können in der 1. Klasse

Wisst ihr was schwierig ist? In der 1. Klasse ist das Können der Kinder total unterschiedlich. Es gibt welche, die können weder schreiben noch rechnen - und dann gibt es wieder welche die können fließend lesen, im Zahlenraum 30 rechnen,... Umso schwieriger wird es natürlich ...

juhu13   08.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Können
 

Können Erstklässler schon "frühreif" sein?

Meine Tochter geht in die 1.Klasse und hat einen Klassenkameraden, der auch unser Nachbar ist und mit dem wir auch schon seit dem Krabbelalter zu tun haben. Ist eigentlich ein netter Junge, mit der Mutter bin ich lose befreundet, wir wechseln uns auch ab mit dem Fahren zur ...

Susy1707   22.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Können
 

Jetzt schon richtig lesen können???

Meine Tochter ist jetzt im 2. Halbjahr der 1. Klasse und die Lehrerin ist der Meinung sie hängt hinter her. In punkto lesen und schreiben(lautschreiben). Es fällt ihr schon schwer. Jetzt sollen wir bis ende mai entscheiden, ob sie die 1.klasse wiederholen soll. Wie ist das ...

amilyzauberfee2005   22.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Können
 

Was heißt 'gut' lesen können....

.....was ist die Definition von gut lesen können nach Ende der 1. Klasse??? Sinnerfassend und ungefähr fließend müssen sie nach der 2. Klasse lesen können - kurze Texte usw.... Was heißt hier 'gut lesen' nach der 1. ...

susip1   15.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Können
 

brauche mal meinungen bzgl können des kindes

wir haben demnächst die schulanmeldung. mein sohn wird ende mai 5, die anmeldungen sind hier 1.5 jahre vor schulbeginn. er kommt also 2014 in die schule. nun ist es so, dass er schon seit mehreren monaten richtig lesen kann. auch schreiben kann er lautgetreu (allerdings nur ...

ninsche   05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Können
 

buchstabieren aber nicht lesen können.

guten morgen. ich bräucht auch mal nen rat von euch. hab so nen ähnlichen beitrag weiter untern schonmal gelesen, nur gehts da ums rechnen. das klappt bei meiner 7 jahren alten tochter mehr oder weniger, aber deutsch is bei uns ein riesen problem. hatte auch schon nen ...

stefanie3009   19.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Können
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia