Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von DK-Ursel am 17.10.2013, 21:15 Uhr.

sodapop - war das ironisch gemeint?

Hej allesammen!

"Daher möchte man das notwendige Lernen ungeliebter Dinge möglichst spaßig verpacken, in der Hoffnung, dass dieses dann besser im Gehirn haften bleibt."

Eben nicht.
Ich kann mir kaum vorstellen, daß dt. Lehrer das machen.
In DK, wo man sehr bemüht ist zu motivieren, Kinder verantwortlich für sich zu machen 8ergo auch früh für ihren Schulerfolg), werden die Lerninhalte nicht "spaßig verpackt", sondern eben so angeboten, vermittelt, daß Lernen einfach ist, daß die Kinder merken, wofür sie dies und das gebrauchen können.
Es wird versucht, den Kindern den Stoff nicht zu dozieren ("wenn alles schläft udn einer spricht, das, Kinder, nennt man Unterricht"), sondern sie sich das Meiste selbst zu erarbeiten.
SO bleibt es hängen, so macht Schule in der Tat "Spaß", d.h. man geht gerne hin, den nes wird einem ein urbedürfnis befriedigt:
Leren, Wißbegier stillen, forschen.
Und dazu komtm das soziale Miteinander - hier legt man großen Wert darauf, weil die dänische Gesellschaft dies generell tut, aber auch, weil man eben weiß, daß jeder Mensch, also auch un besonders Kinder, in einer angenehmen Atmosphäre lieber und besser arbeitet.
(Selbst die Kühe bekommen heute ja bereits Mozart vorgespielt. )

Das hat nicht,a ber auch gar nichts damit zu tun, daß den Kindern das Leben leicht gemacht wird.
Daß sie vorgegaukelt bekommen, da Leben sei ein Ponyhof.
Daß sie nicht auch mal unlustig zur Schule gehen.

Mir scheint es fast imemr noch eine sehr dt. Haltugn z usein, daß das, was gut ist, viel kosten muß, schwierig zu erreichen ist und vor allem: ja nicht Freude oder gar Spaß machen darf.

Hier denkt man anders.
Gott sei Dank!

Gruß Ursel, DK

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia