Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von vickyp1234 am 15.10.2013, 18:13 Uhr.

Älterer Junge sucht Streit

Hallo! Mein Sohn geht jetzt seit vier Wochen in die Schule. Es läuft soweit auch ganz gut. In dieselbe Schule geht ein Junge, der ein Jahr früher eingeschult wurde und mal in unserer Nachbarschaft gewohnt hat. Die beiden haben auch öfter zusammen gespielt, aber es verlief nicht immer sehr harmonisch. Wenn andere Kinder dabei waren (die meisten in der Siedlung waren etwas älter als die beiden), hat dieser Junge meinen Sohn oft nicht mitspielen lassen oder sie sogar gegen ihn aufgehetzt. Wir sind irgendwann umgezogen, dann hatte sich das Thema erledigt.

Aber nun gehen sie auf eine gemeinsame Schule und auf dem Pausenhof fängt es genauso an. Der Junge hat seine älteren Schulfreunde dabei und sagte heute zu meinem Sohn, als er hinter ihm lief "Du blödes Arschloch". Dann wollte sein Freund ihn gegen das Bein treten, aber mein Sohn ist ausgewichen und weggegangen.

Ich weiß, dass besagter Junge schon einen oder zwei blaue Briefe wegen Aggressionen gegen seine Mitschüler nach Hause bekommen hat. Normal ist meiner nicht auf den Mund gefallen und wehrt sich, aber wenn dann mehrere ältere Kinder um ihn herumstehen (angeblich haben sie ihm den Weg versperrt), sieht die Sache natürlich auch nicht so leicht aus. Er hat auch Freunde die ihn sicher beschützen würden, beim heutigen Vorfall waren die aber gerade nicht in der Nähe.

Ich habe ihm gesagt dass er sich an die "Streitschlichter" auf dem Schulhof wenden soll wenn sowas nochmal vorkommt, oder ggf. an die Pausenaufsicht. Natürlich soll er nicht als Petze und Weichei verschrien werden, aber sowas geht meiner Ansicht nach doch zu weit?

Würdet Ihr sonst was unternehmen oder erstmal abwarten? Ganz blöd ist der andere ja auch nicht, der macht sowas wenn niemand sonst in der Nähe ist, und ich befürchte, wenn mein Sohn sich mal richtig zur Wehr setzt, ist er am Schluss der Buhmann.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an vickyp1234   
Postfach Mein Postfach   
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia