Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von leaelk am 30.09.2009, 17:22 Uhr.

Schade das man sich immer rechtfertigen muß und automatisch als

schlechtere Eltern abgestempelt wird, nur weil man für sein Kind die vermeintlich beste Entscheidung getroffen hat.
Jede(r) kann nur seine für den Moment beste Entscheidung treffen. Die absolut richtige Entscheidung gibt es sicher nicht.
Und es gibt tatsächlich Kinder, die auch mit 5 Jahren dem Schulalltag schon problemlos gewachsen sind und es gibt auch Kinder, die das mit 7 Jahren immer noch nicht sind.

Es gibt sie schlichtweg nicht die besseren und die schlechteren Eltern, auch wenn das einige hier meinen.
Und meinem Kind habe ich die Kindheit ganz sicher nicht genommen. Morgens mal außer der Reihe wegfahren oder zu Hause bleiben gibt es auch für viele Kita Kinder nicht, wenn die Eltern berufstätig sind.
Und meine Kinder gehen jetzt zur Schulzeiten nicht eher ins Bett, als sie das zu Kita Zeiten auch getan haben, denn auch zu Kita Zeiten mußten sie um 7.30h da sein und auch in der Kita sollten Kinder einigermaßen ausgeschlafen sein.


Warum können die Eltern der Muss-Kinder die Entscheidung der anderen Eltern nicht einfach hinnehmen???
Es kann in der späteren Schullaufbahn bei Muss Kindern ebenso zu Schwierigkeiten kommen, wie bei Kann-Kindern.
Und es gibt auch eine Menge Kann-Kinder, die problemlos nach der Grundschule auf das Gymnasium können.

Man kann doch nicht pauschal sagen, das alle Kann-Kinder zum Versagen verurteilt sind.
Ich mag diese Pauschalierungen eh nicht.

Aber damit muß man wohl leben, wenn man nicht der gesellschaftlichen Norm entspricht.

Begegnet mir in der Schule auch immer wieder. Seit dem Frühjahr verbreiten in der Klasse meines Sohnes einige Mütter auch immer wieder, das mein Sohn sitzen bleiben würde. Komisch jetzt ist er doch versetzt und das mit einem einser und zweier Zeugnis........
Trotzdem wird auch jetzt schon wieder gemunkelt, das er die dritte Klasse nicht schaffen wird.
Ist das Neid????????????

Ziemlich entnervt von diesem Thema und der Meinung die beste mögliche Entscheidung für die eigenen Kinder getroffen zu haben
Kerstin

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia