Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sce am 02.10.2010, 2:13 Uhr.

Morgendlicher Abschied und wie lange in der Schule?

Hallo,
unser Junior geht nun seit einem guten Monat in die Schule. Da ich jeden Tag 4 Std. arbeite (knapp 6 Std. mit Fahrtweg), hatte ich vor, es so wie vorher in der Kita zu machen: ich bring ihn morgens um 8ihin, fahr dann zur Arbeit und hole ihn gegen 14 Uhr wieder ab. Er hat 3x4 und 2x5 Stunden und geht danach in den Hort. Dort ist es aber so toll, dass ich um 14 Uhr jedesmal zu früh war und ich ihn nun erst um 14.30 und jetzt um 15 Uhr abhole. Er hat dort riesigen Spaß, ist danach aber völlig k.o. und zu Hause nur noch erschöpft und gereizt. Hausaufgaben machen wir dann erst am späten Nachmittag oder Abend (könnte er auch im Hort machen, möchte er aber nicht und das ist für uns auch o.k.). Nachdem die ersten Wochen total schön waren und gut liefen, gibt es nun seit einer Woche wieder ein Problem, das wir auch in der Kita schon hatten... das morgendliche Abschiednehmen. Mit einem verzweifelten "Ich will nicht, dass du gehst!" klammert er sich an meine Jacke und die letzten 2 Tage hab ich es nur mit Hilfe der Lehrerin (die liebste Lehrerin der Welt, die er auch sehr mag!!) geschafft, ihn alleine dort zu lassen. Letzte Woche hab ich nun mit ihm vereinbart, dass ich ihn 2x pro Woche schon um 13 Uhr nach der Schule abhole (und nicht vom Hort), weil ich ja oft genug länger arbeite und deshalb auch mal früher gehen kann (Gleitzeit macht's möglich). Da hat er sich auch riesig gefreut und das hat geklappt. Am nächsten Morgen aber wieder der gleiche Abschiedsschmerz...
Ist das bei euren Kindern auch so? Eigentlich war - auch von der Schule her - geplant, dass die Kinder bis zu den Herbstferien noch in die Klasse gebracht werden, danach aber am Schultor verabschiedet werden. Das ist keine strikte Regel, aber doch so eine Leitlinie, aber daran ist bei uns jetzt gar nicht zu denken... Eigentlich findet er Schule toll, hat vor nichts Angst und auch keine Probleme, es ist einfach der Abschied am Morgen, der war auch in der Kita schon schwer, allerdings ist er auch nicht gerne in die Kita gegangen, da waren ihm zu viele Kleine, in die Schule und den Hort geht er dagegen schon sehr gerne, weil die Kinder und die Spielsachen "besser sind", wie er sagt - also altersgerechter, vermute ich.
Gleichzeitig auch die Frage: wie lange sind eure Kinder in der Schule bzw. im Hort? Ihn jeden Tag 7 Stunden dort zu lassen, find ich eigentlich ganz schön lange, deshalb wollte ich jetzt 2 "kurze Tage" einführen, wo ich ihn dann schon um 13 Uhr abhole. Andererseits macht es ihm im Hort ja auch Spaß und den möchte ich ihm auch nicht nehmen... Er sagt selber auch, dass er gerne in den Hort geht und ich ihn nicht früher abholen soll sondern eher später, weil er da so viele Freunde findet. Aber gleichzeitig sagt er, dass dieses und jenes Kind nicht in den Hort muss, sondern nach der Schule schon die Mami an der Tür steht und es abholt und wir ihn zwingen, in den Hort zu gehen. Aber die Kinder, die gleich nach der Schule nach Hause gehen, haben bestimmt auch oft einen Freund zu Hause oder gehen zum Freund, das ist bei uns im Moment noch schwierig, weil dann die eigenen Spielsachen noch sehr "verteidigt" werden. Von daher ist Hort auch ideal, weil da alle die gleichen Rechte haben und die Sachen niemandem (bzw. dem Hort) gehören.
Sorry, ist jetzt ganz schön lang geworden... aber wie läuft das bei euch?
Ganz vielen Dank im Voraus und einen guten Start ins Wochenende!
Viele Grüße, Eva

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Tränen beim Abschied- wer weiß Rat ?

Hallo zusammen, ich erhoffe mir ein paar neutrale und hilfreiche Meinungen von Euch...meine Tochter (6,5) ist seit 4 Wochen in der Schule und es macht ihr eigemtlich auch Spaß (mal abgesehen von diesen blöden, lästigen Hausaufgaben...). ABER: in den ersten 2 Wochen standen noch ...

Shirin0502   14.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Abschied
 

Das Problem mit dem Abschiedsschmerz - habt Ihr Tipps?

Hallo, meine Tochter ist im November 5 Jahre alt geworden und war bisher im Kiga der Schule. Da sie weiter ist als der Rest, wurde sie auf ihren Wunsch vor 2 Wochen in die 1. Klasse (nennt sich anders da internationale Schule aber entspricht dieser) hochgestuft. Die ...

krueml   25.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Abschied
 

Abschiedsgeschenk für Trainer

Hallo Ihr Lieben! ich weiß es gehört jetzt eigentlich nicht hier her weiß aber nicht wo ich es sonst noch hinschreiben soll. brauche mal einen Tipp, und zwar macht mein Sohn seit der Kindergartenzeit Teakwondo mit und seit der grundschule geht er auch regelmäßig zu der ...

kathilein75   20.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Abschied
 

Abschiedsgeschenk für Vorschulkinder - Ideen?

Hallo Ich würde den Kindern die dieses Jahr den KiGa verlassen gerne eine Kleinigkeit schenken, soll aber eben nichts fantasieloses sein. Es sind 8 Kinder, also noch überschaubar. Letztes Jahr schenkten wir einen Mitgliedsausweis für die Bücherei und ich fand das sehr ...

Monstermami   10.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Abschied
 

abschiedsgeschenk für erzieherinnen? oder kinder?

hallo, nur noch ein paar monate und die große kommt in die schule. nun stellt sich die frage nach einem abschiedsgeschenk? was habt ihr so gemacht? Oder was plant ihr? nur für erzieher? oder auch für kinder (die noch weiterhin drinne bleiben?) mfg ...

micimaus   24.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Abschied
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia