Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von RR am 13.10.2010, 13:06 Uhr.

Re: hat jemand einen bettnässer zu hause?

Hallo
ganz leise sag: wir habens wohl mittlerweile geschafft. klopf auf Holz....

Wir waren im März beim KA da musste wegen was anderm Blut genommen werden u dann wurde das gleich mituntersucht wegen nächtl. einnässen. War alles o.k. u. wir hätten eine Hormontherapie starten können. Aber wir hätten erst mal abmessen müssen wieviel ml er um welche Uhrzeit trinkt u. wieviel er pieselt um welche Uhrzeit u. genau dokumentieren 1 Woche lang. Demenstsprechend wären die Medis eingestellt worden. Und die Medis können Nebenwirkungen haben bis hin zum Hirnödem ...

Mir war das dann zu heikel, alleine das mit dem Abmessen, mein Sohn trinkt unter Umständen doch mal was das nicht "gezählt" wird o. pieselt mal im Wald schnell ohne ans Abmessen zu denken u. schon wäre die Dosis falsch eingestellt.

Im Sommer - als diese Hitze war - hab ich dann die Pampers mal ausgelassen. Es ging immer noch 3x die Woche schief aber es war ja heiss u. so holte er sich nichts wenn er mal im nassen weitergeschlafen hat. Außerdem waren Ferien u. er konnte morgens dann ausschlafen. Nach 4 Wochen Ferien wurde es besser. Dann - nach 6 Wochen Ferien - war 2 Wochen nichts mehr "passiert". Ich hab ihm dann solche Einlagen für in die U-Wäsche gekauft die man für Erwachsene nehmen kann. Nun ist das insgesamt 8 1/2 Wochen her u. in der Zeit waren etwa 3 Malheurs. Das ist ja o.k. u. im Rahmen. Er muss aber auch nachts nicht raus. Ich hab jetzt mal gelesen, dass die Blase auch mit jedem Jahr älter eine gewisse Menge mehr fassen kann u. deshalb ist das über Nacht durchhalten dann auch leichter...

viele Grüße

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia