Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von schneggal am 08.05.2007, 7:48 Uhr.

Re: Fühl mich planlos und schuldig/Lang

Was ist er denn für ein Kann Kind? September oder erst Dezember? Diese paar Monate machen finde ich auch schon wieder einiges aus, wenn es um Entwicklung geht, auch wenn man das vielleicht erst merkt, wenn ein großteil der Klasse in die Pubertät ( besser Vorpubertät...sowa mit 9 Jahren ungefähr) kommt und er mit Gefühlen dann überlastet sein könnte. Da kann jeder Monat älter entscheidend sein.

Andererseits hab ich hier den Sohn meiner besten Freundin, Dezemberkind und eingeschult mit 5....es klappt ! Klar, auch er hat hin und wieder mal ein Problem, ist nicht perfekt, aber wer verlangt das schon. Er kommt gut mit und vorallem, er ist in die Klassengemeinschaft, obwohl Jngster, gut intregriert. Aber das war nicht immer so. Ende der ersten Klasse und Anfang der zweiten hatte er als Baby gehänselt so einige Problemchen, vorallem mit den Mädchen.

Das mit dem Brief und den 4 Sätze...mach dir da mal keinen Kopf. Da kommen Kinder in die Schule, die noch keinerlei Ahnung von Buchstaben haben, evtl noch nicht mal alle Zahlen und bisher keiner sich die Zeit nahm, den Kindern auf Fragen gute Antworten zu geben und dann eben Kinder, die Lesen und Rechnen können und einen hohen Stand an Allgemeinwissen haben. Die Lehrerin/Lehrer muss mit all den Kinden zurecht kommen und sie gemeinsam fördern. Da machen 4 Sätze nicht durchhalten nicht wirklich viel aus. Wie schaut es denn mit andren Dingen aus, die Konzentration benötigen? Puzzeln, Lego, zuhören beim Vorlesen etc ?

Du kennst dein Kind am Besten, wenn dir bisher klar war, dass er in die Schule gehört, solltest du dich nicht von einer einzelnen Person kirre machen lassen, die zudem dein Kind ja gar ncht wirklich kennt...oder ?

lg schneggal

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia