Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von RenateK am 24.01.2008, 15:04 Uhr.

Re: Frage wegen Doppelbuchstaben

Hallo,
nein eben nicht. Das l wird nicht länger und stärker ausgesprochen, sondern das o ist bei rollen kurz, bei rolen wäre es lang.
Mal ein Beispiel, wo es beides gibt:
hüten und Hütten, der einzige Unterschied liegt im ü nicht im t.
Das Beispiel mit dem s ist schlecht, weil es wieder ein Sonderfall ist. Da liegt der Unterschied nämlich noch darin, dass ein doppeltes ss stimmlos ist, ein einfaches stimmhaft (Rasen und Rassen), trotzdem ist auch der Vokal bei Rasen kurz und bei Rassen lang. Will man einen langen Vokal bei stimmlosem s haben, so muss man das ß benutzen (Straßen). Stimmhaftes s bei kurzem Vokal, gibt es es im deutschen nicht.
Bei der Erklärung muss man also auf die Länge des Vokals abheben, nicht auf die Eigenschaft des Konsonants. Das machen auch viele Grundschullehrer falsch, die meines Sohnes auch, er hat das selbst gemerkt, dass das nicht stimmen kann, sie hat es nie kapiert, er hats irgendwann aufgegeben. Jedenfalls weiß er jetzt, wie es wirklich funktioniert.
Gruß, Renate

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia