Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Snaffers am 15.01.2014, 18:26 Uhr.

Re: Einschulung mit 5 - wie sind eure Erfahrungen?

Ich hab hier einen Erstklässler, der Ende Septermber 6 wurde.

Er geht vom ersten Tag an allein, denkt an seine Sachen (auch Ranzen packen abends/nach den Hausis, Sportsachen am richtigen Tag mitnehmen), erledigt die Hausaufgaben selbstständig und weitestgehend fehlerfrei. Sein 1 Jahr älterer Freund (ok, es sind nur 50 Wochen, es sind beides Regeleinschulungen - einmal kurz vor, einmal kurz nach Stichtag) wird die gleiche Strecke immer noch von Mama gebracht, vergisst ständig Sachen, benötigt jemand der bei den Hausis daneben sitzt,..
Das einzige, wo der andere klar im Vorteil ist: Er ist ca. 30 cm größer (er sehr groß, meiner sehr klein).

Manchmal mag meiner seine Hausis nicht machen, ok, das ist normal, nicht nur für besonders junge Kinder.
Insgesamt sind wir sehr zufrieden wie er es macht.
Mein Viertklässler ist grade 9 geworden, ist zwar mit fast 6;8 Jahren eingeschult worden, sprang dann aber nach 3 Monaten - das entspricht dann letztendlich jetzt dem, wie wenn er mit 5;8 Jahren eingeschult worden wäre - läuft, obwohl wir ihn wegen sozialer und emotionaler Entwicklung erst regulär eingeschult haben, jetzt problemlos und unauffällig (ich spreche hier jetzt nur vom sozialen&emotionalen, kognitiv ist ein andres Thema, aber der Sprung war auf alle Fälle rundum richtig).

Ein Jahr im Kindergarten, wenn dort gut gearbeitet wird - und entsprechend gefördert wird, kann da Wunder wirken, andererseits kann das bei guten Lehrern genauso in der Schule erfolgen (die größten Entwicklungen im sozialen Bereich fanden beim Viertklässler in Klasse 3 statt durch eine engagierte Lehrerin, die da gezielt mit ihm arbeitete...)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia