Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mulli1973 am 07.04.2004, 9:42 Uhr

Sehne mich nach anderen Männern

Hallo,
habe ein Problem,vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.Bin 30 Jahre alt,seit 9 Jahren verheiratet und habe zwei Kinder.Seit geraumer Zeit schaue ich anderen Männern hinterher und sehne mich auch nach ihnen.Ich muß dabei sagen,daß mein Mann der erste für mich war.Kenne ihn also schon 13 Jahre.In unserer Ehe läuft es auch seit einiger Zeit nicht sehr gut.Habe dadurch auch keine Lust auf ihn.Aber,wenn ich andere Männer sehe,die mir gefallen,überkommt mich die Lust.Mehr als die Gedanken,ist aber nicht gelaufen,da ich dann immer feststellen muß,du bist Verheiratet und hast doch Kinder.Weiß langsam nicht mehr,wie ich meine Gedanken unter Kontrolle halten soll.Über jede Meinung,bin ich dankbar.

Ulrike

 
4 Antworten:

Re: Sehne mich nach anderen Männern

Antwort von Baby-blue am 07.04.2004, 10:47 Uhr

Hallo Ulrike,

also mir ging es auch gut ein 3/4 Jahr so, dass ich mich nach einem ganz speziellen Mann gesehnt habe. Bin auch 30 Jahre, habe auch 2 Kinder und mein Mann war auch mein erster und einziger bisher. Wir hatten auch erhebliche Probleme im vergangenen Jahr.

Aber was soll ich sagen. Auf einmal ist dieses Gefühl wie weggeblasen. Zwischen meinem Mann und mir hat´s ein paar mal gekracht - ein reinigendes Gewitter sozusagen. Und jetzt ist es so, dass ich mir sogar ein 3. Kind von ihm wünsche.

Durchblicken bei dem Gefühlschaos tu ich auch nicht so ganz. Aber die Zeit hat anscheinend ihre Arbeit getan. Vielleicht muss das manchmal einfach so sein, dass man sich nach jemanden anderen sehnen kann/darf. Man ist ja als Frau auch ziemlich fest eingebunden in diesen Alltagsrhythmus - das frustriert ja auch. Da tun so Phantastereien und Spinnereien zwischendurch vielleicht ganz gut. Hauptsache ist, das Grundgefühl zwischen dir und deinem Mann stimmt.

Ich hoffe, dass auch dir die Zeit über diese Gefühle hinweghilft. Bei ernsthaften Problemen, solltest du natürlich schon versuchen, die auch aus der Welt zu schaffen.

Ich halte dir die Daumen. Viel Glück. Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehne mich nach anderen Männern

Antwort von sweet-little-jessy am 07.04.2004, 13:41 Uhr

ich denke die ursache liegt in deiner unzufriedenheit. sicherlich ist es leicht zu denken, mit einem anderen mann wäre vieles anders und vielleicht leichter und der sex vielleicht aufregender usw., die liste läßt sich ewig fortsetzen. ich kann gut nachvollziehen dass dich andere männer reizen. nur bedenke immer was du aufs spiel setzt. nimm dir etwas zeit und überdenke deine gefühle, suche die probleme die du ein dein mann haben und finde einen weg sie zu lösen. alles andere findet sich von allein. da kann dir dann nur die zeit helfen. alles gute für euch,
jessy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehne mich nach anderen Männern

Antwort von Frosch am 07.04.2004, 19:44 Uhr

Hallo!
Hmm, es ist so: Gucken ist erlaubt ;-)
Aber im Ernst: Du hast Lust auf einen Mann, schläfst mit ihm - und danach? Kannst Du Deinem Mann oder Deinen Kindern - und auch Dir selber - in die Augen schauen?! Ist es wert, die Familie aufs Spiel zu setzen?
Und wenn es nicht so gut läuft: REDET miteinander! Manchmal kann ein KONSTRUKTIVES (!!) Streitgespräch auch Wunder auf die Libido wirken.
Unternehmt Ihr noch viel zu zweit?! Es ist wichtig, daß man Zeit füreinander hat, für Gespräche oder einfach zusammensitzen und ein Glas Wein trinken. Es ist tödlich für eine Beziehung, nur den Alltag vorbeiziehen zu lassen...

Liebe Grüße von Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehne mich nach anderen Männern

Antwort von zadya am 11.04.2004, 15:44 Uhr

Hallo,

Deine Gefühle was andere Männer betrifft kenne ich gut.
Na ja, ich lenke meine Lust und Leidenschaft dann eher auf irgendwelche unerreichbaren Männer ;-) Da ist die Gefahr geringer, daß sie tatsächlich auf mich zukämen.
Nein, im Ernst, kennst Du einen Mann, kennst Du alle Männer.
Im Prinzip sind sie wie Bücher: Manche haben einen schönen Einband, aber Du weißt nicht, ob der Inhalt auch so gut ist, wie der Einband verspricht.

Was ist es, daß Du in Deiner Beziehung vermißt? Das Kribbeln, wie es anfangs war? Oder einfach Zeit füreinander - ohne Kids? Oder das (sexuelle) Austoben mit anderen Männern?
Eine Freundin hat mir folgenden Tip gegeben, um eine langweilige Beziehung aufzupeppen: Einfach getrennt aus dem Haus gehen (sich schick machen, selbstverständlich) und an einem vereinbarten Ort (Cafe, Hotelbar etc.) treffen, aber so tun, als kenne man sich gar nicht. Angeblich soll das wirklich wieder Kick in die Beziehung bringen.
Und wenn es wirklich nur um Sex geht, manche schwören auf Partnertausch sprich Swingen oder eine offene Beziehung.
Aber das schweift jetzt ab und das war auch nciht Deine Frage.
Wie geht es denn ihm? Fühlt er genauso wie Du? Vielleicht solltet ihr mal einen kinderfreien Tag organisieren. Geht zusammen an einen Ort, eures Kennenlernens z.B., an dem ihr miteinander in aller Ruhe reden könnt, euch wiederkennenlernen könnt und vielleicht den Funken wieder entfachen.

Also, ich drücke Dir die Daumen.

Liebe Grüße, Etain

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.