Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Hofi2 am 11.11.2009, 6:17 Uhr

Gestern sprach mich meine Nachbarin an

wegen dem Flüssigwaschmittel in den Blumen - das das ja wohl wir gewesen wären. Boah, da bin ich fast geplatzt. Sagte ihr, daß ich das eine Frechheit finde - ich hab im Urlaub ihre Meeris versorgt und nun mache ich ihr ihre Blumen kaputt? Wenn sie das rumerzählen würde, wollte ich sie anzeigen wegen Verleumdung. Auf einmal war sie ganz klein mit Hut und meinte- sie wollte nurmal sehen, ob ich rot werde!
Naja, dann haben wir uns generell mal unterhalten: sie erzählte mir, daß ihr Mardergitter versteckt war - meins ist geklaut worden; das ihr jemand an die Haustür gerotzt hat - bei uns war auch was an die Tür geschmiert; daß sie andauernd Schnecken im Briefkasten hat - bei uns wird ständig das Namensschild abgerissen.
Sie dachte wir waren es, und ich dachte, die waren es bei uns.
Tja, da will uns wohl wer aus dem Haus ekeln, weil wir Kinder haben, oder wie?!
Naja, jedenfalls haben wir das geklärt. Bin ich froh.

 
3 Antworten:

Re: Gestern sprach mich meine Nachbarin an

Antwort von Nasty76 am 11.11.2009, 6:19 Uhr

Ist imer besser sowas diirekt zu klären als ewig Vermutungen anzustellen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gestern sprach mich meine Nachbarin an

Antwort von teddy.666 am 11.11.2009, 6:20 Uhr

na super, hast du nette nachbarn, brauchst du keine feinde mehr...

da scheint jemand langeweile zu haben und freut sich darüber wie ihr euch aufregt, echt klasse...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich sags dir

Antwort von Hofi2 am 11.11.2009, 6:21 Uhr

Aber die vergraulen uns nicht - Taktik ich reagier gar nicht drauf.
So hab ich es bisher ja auch gehandhabt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.