Startseite Forenarchiv Juli 2017 Mütter

Weiter warten - Ideen zum Anregen?

Frage von Biggi304, 41. SSW - 20.07.2017

Guten Morgen Mädels,

Komme gerade aus dem KH und bin recht glücklich mit dem Befund. Muttermund fingerdurchlässig, Gebärmutterhals verkürzt - aber noch nicht verstrichen. CTG zeigt perfekte Werte, die kleine ist sehr aktiv und ihr geht's hervorragend. In der Tat habe ich aber zu viel Fruchtwasser, die Gebärmutter ist etwas überdehnt und daher wohl träge geworden. Samstag muss ich wieder hin, wenn sich bis dahin nix tut und Sonntag, also ET +7 würden sie dann das Gel mal einsetzen wollen. Damit bin ich wirklich zufrieden, weil man nicht versucht, mit Kanonen auf Spatzen zu schießen.
Die Hebamme im KH hat mir nun noch einen Tee mitgegeben (keine Himbeerblätter), den ich heute und morgen trinken soll und sie hat mir auch ein paar Nahrungsmittel genannt, die helfen können das ganze etwas in Schwung zu bringen.
So, nun Frage an Euch: habt ihr noch Ideen, außer Wehencocktail, Treppensteigen, Spazierengehen etc?
Freu mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße,

Re: Weiter warten - Ideen zum Anregen?

Antwort von Alice-nichtimWunderland, 41. SSW - 20.07.2017

Wechselbäder sollen noch ganz gut sein. Akkupunktur - vielleicht macht das deine Hebamme? Sex wegen der Prostagladine. Zimt, Ingwer und Nelken - alles in Chai Tee, der, wie ich finde tausendmal besser schmeckt als alle anderen Geburts- und Schwangerschaftstees.
Viel Glück......bei mir hats bisher alles nicht geholfen &516;

Re: Weiter warten - Ideen zum Anregen?

Antwort von Silene - 20.07.2017

Ablenken und was Schönes für dich machen zum Entspannen. Bei mir ging es los, nachdem ich beim Friseur war. Die ganzen Hausmittel haben vorher nichts gebracht.

Re: Weiter warten - Ideen zum Anregen?

Antwort von Alice-nichtimWunderland - 20.07.2017

Bin jetzt "erst" 3Tage drüber, aber ich hatte die Hoffnung, dass das dritte Kind schneller bzw.früher kommt.
Bei meiner zweiten Tochter, die 5 Tage zu früh kam, hab ich morgens noch gesagt, dass ich mich einfach drauf einstelle, dass es noch mindestens zwei Wochen dauert, damit ich nicht so ungeduldig warte und hatte prompt mittags einen Blasensprung &522;

Re: Weiter warten - Ideen zum Anregen?

Antwort von Tiffy_78 - 20.07.2017

Habe es auch Mal mit den ganzen Mitteln probiert, zwecklos.
Es gibt noch so ein Öl, was nach Weihnachten riecht. Damit reibt man den Bauch ein. Gibt's sicher in der bahnhofsapotheke.
Eine Hebamme hat mir was von nelkenöltampons erzählt. Hab es aber nicht ausprobiert, weil dann die Einleitung kam. Kann man sicher googeln

Re: Weiter warten - Ideen zum Anregen?

Antwort von fleur.mangoo, 40. SSW - 20.07.2017

Huhu..
Wie die anderen würde ich auch zu ...Liebe machen u viel spazieren gehen raten.
Im Sperma ist ja das gleiche enthalten wie mit in dem Gel.. nur nicht so hoch konzentriert. Versuchen kann man es ja mal, bevor die Klinik intervenieren muss. Vllt könnt ihr da ja vorgreifen. Wir gehen jeden Abend lange spazieren und in trinke eine Woche vor ET den GeburtsVorbereitungstee.
Lg

Re: Weiter warten - Ideen zum Anregen?

Antwort von Biggi304, 41. SSW - 20.07.2017

Sex hatten wir uns in der Tat auch schon überlegt - allerdings sind wir auf Grund des Riesen Bauchs ein bisschen gehemmt... ich hab das Gefühl zu platzen - fühle mich auch nicht gerade sexy - und dann ist dann ja noch die Frage nach dem "wie" wenn denn immer der Bauch im Weg ist. Wir wollen ja Beide weder einen psychischen noch physischen Schaden und Spaß machen soll es doch auch :)
Aber ich habe gestern sehr viel Zimt zu mir genommen, das werde ich heute wieder versuchen.
Wie weit bist du denn drüber? Oder wann wäre ET gewesen?
Lg

Re: Weiter warten - Ideen zum Anregen?

Antwort von Biggi304, 41. SSW - 20.07.2017

Da kann ich dich aber auch sehr gut verstehen - hab ich vorhin deinen Beitrag gelesen. Und wenn es bei den anderen Kindern schneller oder wenigstens pünktlich ging, ist man bestimmt sowieso ungeduldiger.
Eine Konisation hatte ich auch. Das hab ich heute auch angesprochen und nochmal intensiv nachgefragt. Man sagte mir aber, dass das zwangsläufig nichts bedeuten muss hinsichtlich des Mumu-Befunds.
Werde mich jetzt aber auch drauf einstellen, dass ich am
Sonntag zum Nachhelfen ins kh muss...

Das wird bei dir schon - bin gespannt, ob du noch vor mir ausgekugelt hast :)

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Juli 2017 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.