Januar 2013 Mamis

Januar 2013 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von MädelsMami, 19. SSW am 27.08.2012, 20:50 Uhr

Was tun bei Ohrenweh?

Hallo ihr lieben,

Ich hab seit gestern Ohrenschmerzen auf dem rechten Ohr. Gestern war es wie unter Wasser, aber nach meiner Gassirunde mit dem Hund war es weg.
Heute morgen hatte ich dann als so ein knacken und jetzt tust richtig weh..

Hab mit FA tele und der meinte ich soll erstmal Otovowen (pflanzlich) nehmen, ansonsten gibt's nur Antibiotikum bei schlimmer Entzündung.

Toll jetzt nehm ich das schon seit 14 Uhr jede Stunde 12 Tropfen, aber es hilft nicht wirklich.

Kennt eventuell noch wer von euch ein Hausmittelchen oder was macht ihr bei Ohrenschmerzen??

Glg

 
5 Antworten:

Re: Was tun bei Ohrenweh?

Antwort von junikäfer1977, 22. SSW am 27.08.2012, 20:58 Uhr

Hab aus diversen Ecken gehört, daß Zwiebelpackel super wirken sollen. Glaub, Zwiebel kleinschneiden und in ein Tuch einschlagen. Das Ganze aufs Ohr legen. Die ätherischen Dämpfe wirken wohl Wunder. Google mal...habs sekber nie probiert, da noch nicht nötig..
Gute Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei Ohrenweh?

Antwort von ____Püppchen am 27.08.2012, 21:05 Uhr

also ich kann von ohrenschmerzen echt ein liedchen von singen :x

hab anfang der schwangerschaft wieder ne schwere mittelohrentzüdnung gehabt , und habe mir dann auch immer ein zwiebelsäckchen aufs ohr gelegt, also ich habe immer zwiebeln klein geschnitten und in eine alte socke gemacht und zugeknotet , aber musste ins KH und dazu leider noch antibiotikum nehmen , weil es immer schlimmer wurde
gute besserung =)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei Ohrenweh?

Antwort von würmchen13 am 27.08.2012, 21:34 Uhr

Also ich kenn halt dieses Rotlicht, hab ich als Kind immer benutzt die Wärme tut echt gut!

Gute Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei Ohrenweh?

Antwort von Frossi87, 20. SSW am 28.08.2012, 7:57 Uhr

Hallo,
also ich kenn auch Zwiebelsäckchen..aber habe die früher immer noch warm gemacht..also Zwiebeln klein gewürfelt, ab in die Mikro erhitzen, Baumwolltuch und dann aufs Ohr, entweder sie sind gut weggegangen die Schmerzen oder sind schlimmer geworden, aber dann musste nen AB her..Probiers doch erstmal mit ner Paracetamol, das hilft doch auch gegen die fiesen Schmerzen und das darfste nehmen!

Gute Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei Ohrenweh?

Antwort von MomoJael, 22. SSW am 28.08.2012, 9:56 Uhr

Kann das mit den Zwiebeln auch nur empfehlen! ist ein natuerliches Antibiotikum.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2013 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.