August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sabby1608, 23. SSW am 10.04.2020, 19:34 Uhr

Getränke

Hallo ihr Lieben,

Zur Zeit trinke ich verdammt wenig. Immer nur Mineralwasser hängt mir zum Hals raus.
Ich hab am Anfang oder Ss viel gelesen was man darf und was nicht.

Was sind so eure Lieblingsgetränke?
Ich hab früher viel Sprudel oder Cola getrunken, darauf verzichte ich natürlich gerade wegen Zucker und Koffein.

Wie sieht das mit Tee aus darf ich da alles trinken ?

Danke und noch einen schönen Rest K-Freitag

 
21 Antworten:

Re: Getränke

Antwort von mausebär2011 am 10.04.2020, 20:00 Uhr

Ich trinke auch meist Wasser.
Aber es hängt mir auch phasenweise zum Hals raus. Dann brauche ich etwas Geschmack.
Ich habe mir daher angewöhnt mir immer an Feiertagen und Sonntagen was schönes zu gönnen.
Damit da kein "Trott" reinkommt und ich trotzdem mal was anderes habe.

Was ich dann nehme ist unterschiedlich. Mal irgendeinen Saft, mal ein paar Früchte im Wasser und ja, manchmal auch eine Cola.


Heute zb Multivitamin-Saft mit viel Eiswürfeln!

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Cani33 am 10.04.2020, 20:03 Uhr

Ich schütte manchmal ein klein wenig Himbeersirup ins Wasser, damit es etwas anders schmeckt. Aber sonst hauptsächlich nur Wasser.
Früh trink ich ab und an mal meine Latte Macchiato, manchmal ein Karamalz wenn mir danach ist, gerade wenn wir grillen oder so. Also eigentlich wie vorher auch. Es ist ja nicht verboten mal ein Glas Cola zu trinken.
Kaffee sollten es wohl nicht mehr wie zwei Tassen am Tag sein. Gibt es ja auch alles ohne Koffein.
Tee trinke ich zum Beispiel überhaupt nicht gerne.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Mariposax3 am 10.04.2020, 20:06 Uhr

Tee ist sehr kritisch besonders die mit Kräutern. Fürchtetee soll in Ordnung sein.

Ich leide so viel durch Sodbrennen bei mir ist immer alles okay bei den Tests und deshalb trinke ich morgens meinen Kaffee und am Tag meistens Sprudel. Nur Leitungswasser hasse ich einfach. Und ja auch ich trinke alle paar Tage mal Cola und sprite. Man soll nicht mehr als 2 Liter Cola am Tag trinken und deshalb lese ich daraus dass die paar Gläser verteilt in Ordnung sind
Zwecks Koffein trinke ich aber pro Tag nur eine Tasse Kaffee und dann auch keine Cola. Also entweder oder :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von SuperNika-2007 am 10.04.2020, 20:19 Uhr

Ich trink auch WASSER!!!
Manchmal will ich etwas mit Geschmack und das muss nuf Apferschorle sein.

Sonst trinke ich Abends immer zur Zeit meinen Lieblingstee- Schwangerschaftstee aus Dm. Der schmeckt mir sehr gut!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Pippi_Lotte am 10.04.2020, 21:00 Uhr

Ich trinke nach wie vor das, worauf ich Lust habe. Außer ich merke ich neige grade zu Sodbrennen, dann lieber nur Tee oder Wasser.

Ich trinke jeden Morgen meine Tasse Kaffee. Manchmal mittags sogar ein Glas Cola. Aber alles im Rahmen und verboten ist es in Maßen ja nicht. Ansonsten gerne dünne Saftschorle. Aber mein Favorit bleibt und ist Roiboistee mit Honig.

Bei den Tees solltest du vorher gucken ob es in der Schwangerschaft ok ist. Ich weiß jetzt nur, dass Kümmel,Anis und Fenchel die Milchbildung anregt... sollte man also vor der Geburt nicht trinken. Auch Salbei nur geringen Mengen. Gegen Früchtetee sollte nichts sprechen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von watergirl, 23. SSW am 10.04.2020, 21:04 Uhr

Hallo
Ich trinke auch viel Wasser, manchmal mache ich mir schorlen oder kaufe mir Sprite/Fanta.
Morgens gibt es zum wach werden eine Tasse Kaffee

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Carinchen1105, 22. SSW am 10.04.2020, 21:17 Uhr

Huhu

Auch ich trinke Wasser, allerdings misch ich mir das oft zur Schorle um. Apfel, Kisch oder Traubensaft als schuss dazu. Auch öfter mal also 2 Caprisonnen am Tag da ich auch immer schon ein wenig trinker war, habe kaum ein Durstgefühl. Meine Haut trocknet manchmal auch aus, dann weiss ich ist kurz vor 12 ich muss trinken.
Deshalb Schorlen, damit ich mich zwinge. 2 l schaff ich trotz allem nicht pro Tag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Elsbeth, 22. SSW am 10.04.2020, 21:22 Uhr

Ich trinke morgens Tee, entweder Frauenmantel (fördert die Durchblutung der Plazenta, was für die Einnistung förderlich ist, mittlerweile aber keine Bedeutung mehr hat) oder Fenchel-Anis-Kümmel (mir wäre nicht bekannt, dass das die Milchbildung anregt!). Die schmecken mir besonders gut.

Verzichten sollte man auf Tees mit Süßholzwurzel (Lakritz). Das ist oft in Tee-Mischungen drin.

Zwischendurch trinke ich nur Wasser.

Mittags und abends dann dünne Schorle oder auch mal ein Malzbier.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Pippi_Lotte am 10.04.2020, 21:31 Uhr

Hab's noch mal gegoogelt. Stilltee beinhaltet tatsächlich meistens Fenchel, Anis und Kümmel. Und sollte wärend der Stillzeit und frühstens in den letzten Wochen vor der Geburt getrunken werden.

Aber ich mein... deine Brüste werden sich schon melden falls die Teemischung bei dir stark wirken sollte ;) und wenn nicht ist's sicherlich in Ordnung

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Lady of Damned, 23. SSW am 10.04.2020, 21:35 Uhr

Hatte eigentlich nie das Problem zu wenig zu trinken, zumindest nicht im normalen Alltag.
Aber seitdem die Arbeit wegfällt (BV) und ich nur zu Hause bin, fällt mir das schon schwerer.

Bin im Großen und Ganzen auch nur Wassertrinker. Cola mochte ich nie und auch andere Softdrinks sind mir oft zu süß. Manchmal, wenn ich mal wieder ein bisschen Abwechslung brauche, verdünne ich mir mal Sprite oder auch Säfte.
Im Sommer brühe ich mir auch gern Früchtetees auf und trinke sie dann abgekühlt als Eistee. Der Vorteil daran: es ist kein Zucker drin!
Für Grillabende, an denen ich sonst mal eine Flasche kühles Veltins genossen habe, habe ich mir jetzt stattdessen mal alkoholfreies Veltins und Maracuja Fassbrause besorgt, in der Hoffnung, dass es trinkbar ist
Natürlich nur mit ausgewiesen 0,0 Umdrehungen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Sabby1608 am 10.04.2020, 21:36 Uhr

Danke schon mal für die Anregung. Spricht was ggn Pfefferminz oder Kamillentee?
Ich mach mir dann ja immer gleich eine ganze 1,5L Kanne xD

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Himbeere90 am 10.04.2020, 21:46 Uhr


Genau das trinke ich auch! Vom Himbeersirup über hauptsächlich Wasser bis zum Malzbier.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Himbeere90 am 10.04.2020, 21:47 Uhr

Du kannst auch mal Zitrone oder Gurke ins Wasser machen. Oder andere Früchte/Gemüsesorten. Dann hat man etwas Abwechslung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Jenny16082020, 22. SSW am 10.04.2020, 21:50 Uhr

Ich trinke viel Saft mit Selter gemischt. ( Maracuja,Multi oder nach was einem grade ist )
Milch mag ich aktuell auch sehr gerne ( die gute von Bärenmarke)

Ab und an trinke ich auch Eistee und Cola

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von ItsMe80, 18. SSW am 10.04.2020, 21:58 Uhr

Ich trinke hauptsächlich Wasser und auch gerne fencheltee.
Ansonsten hab ich in letzter Zeit auch gerne den vio Eistee getrunken. Der ist nicht ganz so süß.
Auch gerne mal fruchtschorlen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Reh77 am 10.04.2020, 22:28 Uhr

Bei den meisten Getränken kommt es auf die Menge an. Täglich 2l Tee sind eher bedenklich als mal 250ml.

Nur Wasser hängt mir irgendwann zum Halse raus.
Da mag ich erst nur noch widerwillig trinken und dann nur noch Schlückchen.
Das ist dann zu wenig.
Und damit das nicht passiert trinke ich immer mal wieder auch etwas anderes.

Also hauptsächlich Wasser, aber wenn mir danach ist, auch mal einen Pfefferminztee oder ein Glas Cola, ein Malzbier
oder ich gebe ins Wasser Zitronenscheiben, Früchte rein.
Ich trinke auch mal einen Kakao.
Und an manchen Tagen trinke ich selbstgekochte Gemüsebrühe. Nur süß oder Wasser pur mag ich auf Dauer nicht.

Mit Kamillen- oder Fencheltee kann man mich jagen.
Trinke ich nur wenn ich wirklich krank bin.

Und ich wechsle beim Wasser von eiskalt bis fast heiß, mir schmeckt das Wasser dann unterschiedlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Elligoran, 24. SSW am 10.04.2020, 23:09 Uhr

Huhu
Ich trinke sehr viel Wasser.
Wenn es mich aber packt und ich Geschmack haben möchte, werde ich auch schon mal einen Waterdrop ins Wasser. Ansonsten hab ich jeden Morgen mein Glas Saft und zwischendurch am Abend ein Malzbier.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Elsbeth am 10.04.2020, 23:54 Uhr

Danke, das hatte ich tatsächlich noch nicht gehört/gelesen. Meine Hebamme sagte damals nur, dass Bockshornklee im Stilltee milchfördernd ist.
Da ich meine Große noch ein bisschen stille, stört es aber nicht, falls Fenchel-Anis-Kümmel diese Wirkung hat. 1 Tasse macht da wahrscheinlich nicht viel aus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Anni1500, 23. SSW am 11.04.2020, 14:03 Uhr

In erster Linie trinke ich Wasser. Morgens gönne ich mir gerne gelegentlich ein Glas Saft. Wenn mir danach ist Trink ich auch mal ein Glas Cola oder vitamalz. Solange man das nicht literweise trinkt, ist das auch absolut nicht schlimm. Tee kann man ziemlich alles trinken, nur man muss bei manchen Sorten aufpassen nicht zu viel zu trinken. Aber das kann man ja schnell nachlesen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von 3wildehühner am 12.04.2020, 9:38 Uhr

Es gibt Trinkflaschen mit einem Einsatz, in den man Früchte tuen kann.
Ich fülle da immer Früchte ein, z.B. frische Zitrone,Orange oder Mandarinen oder aber auch Tiefkühlobst-besonders Himbeeren und Blaubeeren sind sehr lecker.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Getränke

Antwort von Marymary1234, 27. SSW am 12.04.2020, 12:31 Uhr

Ich trinke auch hauptsächlich Wasser zwischen 3 und 4 Liter am Tag. Aber ich gönne mir auch mal eine Fanta, Sprite oder eben ein Glas Cola. Genauso wie mein malzbier.... Da hab ich mir in dieser ss einen Narren dran gefressen, mag malzbier eigentlich gar nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.