März 2021 Mamis

März 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von isa-coyote  am 06.08.2020, 19:48 Uhr

Ein letztes Hallo

Ich wäre heute bei 8+6 Mein Krümmel hat mich jedoch schon bei 6+2 verlassen
Ja der hcg ist noch immer mega hoch aber innerhalb vom 2 Tagen nur knapp 1000 gestiegen vom 252925 auf 253827 so habeich heute auf mein bitten die Überweisung bekommen


Morgen um 8:15 Uhr soll ich da sein die Ärztin meinte heute sie schaut das ich dazwischen geschoben werde.

Ich wünsche euch eine schöne Schwangerschaft viele gesunde Baby s im März

Und ich hoffe die aussteigen werden nun weniger.

Ganz liebe Grüsse von mir

 
4 Antworten:

Re: Ein letztes Hallo

Antwort von Kleeblatt 1983 am 06.08.2020, 20:31 Uhr

Hallo liebe Isa - ich drück dich in Gedanken und wünsch dir viel Kraft für die kommende Zeit und alles alles Liebe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ein letztes Hallo

Antwort von VerenaK am 06.08.2020, 22:23 Uhr

Liebe Isa,

Ich bin mit den Gedanken bei dir und wünsche dir ganz viel Kraft für das kommende!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ein letztes Hallo

Antwort von ChrisAnn am 07.08.2020, 6:43 Uhr

Ich denke an Dich und schicke Dir ein bisschen Kraft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ein letztes Hallo

Antwort von Eselchen2018, 8. SSW am 07.08.2020, 8:48 Uhr

Hallo,
ich hatte dir Ende Juli bereits auf einen Post vor dir im 35plus Forum geantwortet. Ich weiß nicht, ob du es gelesen hast, daher kopiere ich dir den Text hier nochmal rein. Vielleicht macht es dir etwas Mut für die Zukunft.

P.S. Da wusste ich noch nicht, wie es bei dir ausgehen würde.

Liebe isa-coyote,
bei mir war es so: ich war im April bei 7+0 bei meinem ersten Termin und man sah nur einen ganz kleinen Embryo ohne Herzschlag. Die Ärztin sagte, dass sei in Ordnung und ich solle abwarten. Ich hatte zu dem Zeitpunkt aber auch schon 1 Woche leichte Blutungen, die kurz weg waren und dann aber wiedergekommen sind. Bei 7+3 bin ich ins Krankenhaus (war ein Sonntag) mit stark zunehmender Blutung. Dort wurde der Embryo auf etwa 6+0 datiert, also viel zu klein. Es wurde lange erfolglos von zwei Ärzten nach einem Herzschlag gesucht. Das Kleine ist wohl ab 6+0 nicht mehr gewachsen. Am nächsten Tag hatte ich die Ausschabung. Es ging zwar irgendwie alles sehr schnell, aber ich fand es so besser. Dann konnte ich es abhaken. Der Tag der Ausschabung zählt als Tag 1 des neuen Zyklus, also wie Start der Periode. Mein nächster Zyklus war kurz, nur 26 Tage. Die Hormone waren wohl noch etwas durcheinander und ich hatte eine funktionale Zyste (Ei ist nicht gesprungen und zur Zyste gewachsen). Danach hatte ich zwei 31Tage Zyklen. Im letzten der beiden bin ich wieder schwanger geworden. Stand jetzt etwa 6+1 und gestern konnte ich im US das Herz schlagen sehen. Und ich bin auch schon 39. Vielleicht macht dir das, sollte es diesmal doch nicht gut ausgehen, zumindest etwas Mut für die Zukunft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.