August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nöf am 29.12.2020, 21:07 Uhr

Babyschwimmring

Hallo,

ich bin über einen Babyschwimmring, der den Kopf des Babys über Wasser hält, gestoßen.

Bin da aber ein wenig Misstrauisch ob das was taugt.

Habt ihr Erfahrungen?

Bild zum Beitrag anzeigen
 
6 Antworten:

Re: Babyschwimmring

Antwort von Marymary1234 am 29.12.2020, 21:09 Uhr

Hab das noch nie benutzt und auch nicht vor, es überzeugt mich schon allein vom bild her nicht bin aber auf andere Meinungen gespannt..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschwimmring

Antwort von Nöf am 29.12.2020, 21:23 Uhr

Seh es eigentlich genauso, jedoch finde ich die Idee, dass sich unsere Kleine im Wasser freier bewegen kann, richtig gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschwimmring

Antwort von jbfl22 am 29.12.2020, 21:51 Uhr

Ich habe mal ein Baby damit gesehen, das richtig losgeplanscht hat und total vergnügt aussah. Aber ich hätte irgendwie auch meine Zweifel, meine Tochter damit schwimmen zu lassen obwohl ich die Vorstellung, wie sie sich damit bewegen kann, auch toll finde. Wenn es denn auch wirklich so funktioniert.
Die Bewertungen dazu klingen ja ganz gut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschwimmring

Antwort von nulesa am 30.12.2020, 4:25 Uhr

Misstrauisch wäre ich da auch. Und es sieht komisch aus.
Tut das nicht mal Kopf/Hals weh, wenn der restliche Körper nach unten zieht?

Mit Erfahrung dienen kann ich nicht, aber ich würde es nicht kaufen. Sieht mir zu unbequem und zu "komisch" aus

Auch wenn das Prinzip vielleicht super ist. Aber ich könnte es mir für uns nicht vorstellen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschwimmring

Antwort von Mika82 am 30.12.2020, 8:20 Uhr

Es sieht schon extrem komisch aus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschwimmring

Antwort von Miniwunder am 30.12.2020, 21:44 Uhr

Mich erinnert das etwas an meine eigene Kindheit in den 80ern. Wir waren immer in diesen holländischen Ferienparks mit den großen Schwimmbädern und ich war keine gute Schwimmerin in dem Alter. In den Bädern gab es aber immer solche Schwimmwesten die man sich über den Kopf ziehen musste. Am Bauch und Rücken hatte man dann so einen Styroporblock, der einen aufschwimmen ließ. Untergehen war damit echt unmöglich. Tatsächlich haben die Dinger echt gut funktioniert, aber sie waren wirklich unbequem an- und auszuziehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.