Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von phifeha am 22.02.2006, 15:37 Uhr

was würdet ihr tun? ( in kurzform)

also, menne ist seid 6 jahren in einem betrieb alleinkoch!
nun kann er im selbe ort nen job bekommen als chefkoch mit 10 angestellten unter sich und einen UNBEFRISTETEN arbeitsvertrag auf lebenszeit!
er muss komplett die verantwortung übernehmen, woran es auch nicht scheitert , die ausbildungen dazu hat er ja und zusatzausbildungen auch!

nun soll er am ersten märz anfangen...

sein alter chef hatte ihm vom 1.1. bis 1.3 zum "stempeln" geschickt und wartet nun auf ihn.

finanziell würden wir etwas besser stehen, ( sein alter chef will ihm sowieso net mehr zahlen!)..plus 13. monatsgehalt plus urlaubsgeld...( hatten wir vorher net)

meinen mann drückt nun das schlechte gewissen, da sein bisheriger chef nix von der anderen arbeit weiss....
mein mann hat heute den vertrag unterschrieben und weiss net, wie er es seinem alten chef beibringen soll,denn das arbeitsklima war mehr als gut!

andererseits hat der ihn zum stempeln geschickt und auch net gefragt ob es ihm recht ist...wir haben gerade erst gebaut!!!

wahrscheinlich versteht keiner was ich meine....zumindestens geht es mir nun besser, nachdem ich es aufgeschrieben habe...

menne will morgen seinem bald ex-chef bescheid sagen!!!!!

bloss wie????

so nun feiern wir hannahs dritten geburtstag!

werde antworten aber später oder morgenfrüh durchlesen!!!!

danke schonmal fürs lesen bishierher!!!

lg phi

 
9 Antworten:

Re: was würdet ihr tun? ( in kurzform)

Antwort von Schneck78 am 22.02.2006, 15:44 Uhr

Hi Phi,
ich verstehe genau, was Du meinst. Ich kann Dir nix raten, aber vielleicht hilft meine Meinung schon ein bisschen weiter oder baut Dich auf. Ich finde es gut, was Dein Man gemacht hat, Dass er sich für den neuen Job entschieden hat. Es gibt Sichherheit für Eure Familie. Beim alten Job kanns ja so sein ,dass die Firma ja auch mal pleite gehen kann. Und dann? Die Sicherheit der neuen Arbeit. Unbefristet... Dein Mann soll es dem alten Chef bald sagen. Er soll sich keine Gedanken drum machen, was der Chef sagt oder so. Er hat ihn schließlich auch entlassen. Man weiss ja nie wie es dort noch kommt. Wie sagt das Sprichwort: Geld ist nicht alles aber es beruhigt. Ist echt so, nach nem Hausbau, mit Kindern. Ist es super, dass da erstmal alles abgesichert ist. Der alte Chef würde ja auch ncihts tun, wenn er den Laden ganz zumacht und ihr sehen müsst wo ihr bleibt.

Aber feiert erstmal schön Geburtstag. Viel Kraft für Deinen Mann.

Alles Gute und LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was würdet ihr tun? ( in kurzform)

Antwort von LoveMum am 22.02.2006, 18:03 Uhr

Hallo Phi!

Vielleicht versteht der Chef es ja auch sofort. Ich meine, wenn ihr gerade gebaut habt, ist doch klar, daß ihr das Geld dringend braucht.
Dein Mann soll es ihm freundlich sagen und dann wird' s schon :-)
Ansonsten gebe ich Schneck recht: Den (oder fast keinen) Chef interessiert es, was mit den Angestellten ist, wenn er sie z.B. stempeln schicken muß oder die Firma pleite geht. Heutzutage muß wirklich jeder selbst sehen, wo er bleibt.

LG Heike

PS: Ich weiß immer noch nicht, wo ich mit meinem Bruder in HH übernachten kann. Alles, was ich bis jetzt gefunden habe, ist viel zu teuer :-(
Heute abend rufe ich Ralph aus dem AE-Forum an, vielleicht hat er nen guten Tip...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was würdet ihr tun? ( in kurzform)

Antwort von berita am 22.02.2006, 18:52 Uhr

Hallo,

genauso wie die Arbeitgeber sich ihre Leute aussuchen, hat man auch als Arbeitnehmer das Recht der Wahl.. Und dein Mann hat sich genau richtig entschieden. Wenn der Ex-Chef seine Leute stempeln schickt, wie es ihm passt und schlechte Konditionen bietet, muss er sich nicht wundern, wenn sie die Konsequenzen ziehen. Also: freundlich bescheid geben und das wars.

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was würdet ihr tun? ( in kurzform)

Antwort von phifeha am 22.02.2006, 22:05 Uhr

wir sind in einem hotel untergekommen, das aber pro nacht und frühstück und person 80 euro kostet ( bleiben zwei nächte!)....ne menge geld, aber wir haben beide vorher geburtstag und lassen uns geld schenken!

lg phi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ phi

Antwort von LoveMum am 22.02.2006, 22:16 Uhr

Boah, das ist echt viel Geld! Aber wenn ihr euch Geld schenken lasst, dann geht' s ja. Ich finde einfach nichts günstiges u. Ralph habe ich noch nicht erreicht. Aber ich suche fleißig weiter, irgendetwas findet sich bestimmt. Und wenn wir im Auto schlafen müssen... ;-)

LG Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was würdet ihr tun? ( in kurzform)

Antwort von RenateK am 23.02.2006, 9:20 Uhr

Hallo,
ich weiß ehrlich nicht so genau, wo das Problem ist. Dein Mann hat eine offenbar wesentlich bessere Arbeit gefunden, besser bezahlt und anscheinend auch anspruchsvoller, der alte Chef kann dagegen noch nicht mal eine regelmäßige Beschäftigung bieten. Ich würde es ihm einfach sagen und Schluss - es ist doch ganz normal, dass man die bessere ARbeitsstelle nimm.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was würdet ihr tun? ( in kurzform)

Antwort von tinai am 23.02.2006, 10:52 Uhr

Hi Phi,

erst einmal herzlichen Glückwunsch. Je schneller er das hinter sich bringt, desto besser - auch für seinen alten Chef, der dann Ersatz suchen kann.

Weißt Du, wenn ihm sein alter Chef übel nimmt, dass er eine feste Stelle annimmt anstelle der offensichtlich etwas unsteten und unsicheren bei ihm, dann ist ers nicht wert, dass Dein Mann ein schlechtes GEwissen hat.

Wenn er anständig ist, trennen sie sich in Freundschaft und im Guten.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was würdet ihr tun? ( in kurzform)

Antwort von phifeha am 23.02.2006, 11:52 Uhr

mein mann und sein alter chef trennen sich im guten!!! gott sei dank. er geht hin und wieder da aushelfen, denn sein chef will eh keinen mehr einstellen. das freut mich für menne, denn es hätte ihm arg im magen gelegen, wenn das anderst gelaufen wäre...

nun kann alles neue kommen...*freu*

danke für eure antworten!

lg phi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Off topic: Übernachten in HH ...

Antwort von Xaveria am 24.02.2006, 21:19 Uhr

am besten im Schanzenstern.
Mischung zwischen Jugenherberge und Pension.

LG Xav

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.