Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von der_beste-Papa ;-) am 10.11.2004, 11:04 Uhr

Sonderurlaub Kind krank

Hallo erstmal,

also meine 1jährige tochter war krank (beide Elternteile Beamte,selbe Behörde). Nun hatte die Mutter "Kind krank" und der Vater ein tag normalen Urlaub, war jedoch nicht zugegen, um Kind zu betreuen.

Jetzt "beschwert" sich der Arbeitgeber bei solch Konstellation gibt es für den Urlaubstag des Vaters kein "Kind krank".

Letztendlich kriegt der AG das nur mit,wenn beide Elternteile bei selbem AG und was ist,wenn einer mal im Urlaub ist??? Abbruch und Rückreise???

MfG

 
6 Antworten:

Re: Sonderurlaub Kind krank

Antwort von tinai am 10.11.2004, 12:44 Uhr

Ja, genau so ist es. Wenn Du Urlaub hattest, warum solltest Du dann "Kind krank" bekommen?

Bei Angestellten bekommt es der AG auch mit, denn die Weiterbezahlung erfolgt dann über die Krankenkasse (gesetzliche) und die zahlt ungern und nur für einen Elternteil und auch nur, wenn es nötig war, dass der zu Hause bleibt.

Gräme Dich nicht, so ist es eben.

Gruß tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sonderurlaub Kind krank

Antwort von HeiJak am 10.11.2004, 13:24 Uhr

Mehr noch: so sollte das auch sein. Wenn Du Urlaub hattest, hattest Du Urlaub. Punkt. Hättest Du doch auch gehabt, wenn Dein Kind nicht krank gewesen wäre, oder?

Und ob das jetzt die selbe Behörde, keine Behörde, ein oder zwei Arbeitgeber sind, sollte dabei nun wirklich egal sein.

Solche "Mauscheleien" fallen gegen uns ALLE zurück - und werden als berühmtes schlechtes Beispiel viiiieeel öfter gezückt als berufstätigen Eltern gut tut.

In diesem Sinne: Bleib sauber, Junge!

Gruss, Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Johanna....

Antwort von tinai am 10.11.2004, 16:30 Uhr

...ich bin ganz Deiner Meinung. Ich finde so etwas auch unmöglihc, hab es aber nicht so treffend formuliert.

Kinderkrankentage sind nicht dazu da, den Urlaub zu verlängern, sie sollten immer nur in der äußersten Not genommen werden.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das hatte ich anders verstanden

Antwort von ChristianE am 10.11.2004, 17:09 Uhr

hallo, hatte er nicht etwas anderes gemeint? So hab ich es verstanden: Vater hatte Urlaubstag (und war sonstwo), Kind wird krank, Mutter nimmt Kindkrank, AG beschwert sich: "warum nimmt sie Kindkrank, wo doch der Herr Papa eh zu Hause ist." Das wäre dann doch keine Mauschelei, der AG unterstellt dabei einfach, dass der Papa zu Hause auf dem Sofa saß, und damit die Mama nicht auch noch ausfallen muss. Das wäre bei zwei verschiedenen AGs ja nicht nachvollziehbar. Selbst wenn er eben gar nicht da war und seinen Bruder am anderen Ende der Republik besuchte. So hab ich jedenfalls sein Problem verstanden, und da weiß ich auch nicht, ob der AG dann so handeln kann. Sonst hättet Ihr natürlich recht. Lg, Christiane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das hatte ich anders verstanden

Antwort von Schwoba-Papa am 11.11.2004, 11:31 Uhr

Schon richtig erkannt ChristianE, aber
im Umkehrschluß würde das bedeuten :

Auch wenn ein wichtiger Grund (Krankheit) dazwischen kommt, ich brauch nix verschieben da meine Frau ja die "Kindkrank"-Karte zücken kann.

Also soviel Loyalität und Flexibilität kann man von seinen Mitarbeitern doch schon erwarten.
Und angenommen er hätte den Super-Wichtig-Termin könnte er Rücksprache mit seinem Vorgesetzten nehmen und die Gründe darlegen, aber hier scheint es mir eher so gewesen zu sein : Was soll`s - die werdens eh nicht merken. Gute Einstellung !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sonderurlaub Kind krank

Antwort von der_beste-Papa ;-) am 28.11.2004, 15:07 Uhr

es war schon so, dass ich nicht zuhause war um das Kind zu betreuen. ich wollt auch keine weiteren Urlaubstage schinden und irgendwas ausnutzen...

es ging bloß darum, dass keine Aufsichtsperson zur Verfügung stand und deshalb "Kind krank". Der AG ließ gar nicht mit sich reden, dass ich von zuhaus abwesend war.

und bevor was unterstellt wird, vielleicht genauer lesen oder nachfragen (tinai ist ja auch mitgekriegt)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.